You are here: Home PIK Members Fritz Reusswig Projects

Projects

Current Projects

seit 2015       One Tonne Society:  Low Carbon Lifestyles– A field test of CO2
                     footprint reduction in private households with regard to the areas mobility,
                     private consumption and energy  (Berlin, Uppsala, Bologna)          

2013 - 2016   Energiekonflikte. Akzeptanzkriterien und Gerechtigkeitsvorstellungen unterschiedlicher

Energiesysteme

seit 2014        Berliner Energie- und Klimaschutzprogramm (BEK)

seit 2014        Anpassungskonzept Folgen des Klimawandels Berlin (AFOK Berlin) 

seit 2014        Anpassungskonzept Folgen des Klimawandels für die Landeshauptstadt Potsdam


Past Projects

2012 - 1014 Machbarkeitsstudie "Klimaneutrales Berlin 2050"

2010 IBA Berlin 2020 - Internationale Bauausstellung zur Entwicklung der Metropole Berlin unter Einbeziehung lokaler wie internationaler Öffentlichkeit in die Auseinandersetzung mit Stadtentwicklungsfragen (Senatsverwaltung für Stadtentwicklung Berlin)

2009 Green Music Initiative - Plattform zur Förderung einer klimaverträglichen Musik- und Entertainmentbranche in enger Kooperation mit renommierten wissenschaftlichen Instituten, Stakeholdern und bekannten Künstlern

2008 GILDED - Governance, Infrastructure, Lifestyle Dynamics and Energy Demand: European Post-Carbon Communities (EU, Framework Program 7)

2008 Systainable Hyderabad - Climate and Energy in a complex Transition Process towards a Sustainable Hyderabad. Mitigation and Adaptation Strategies by changing Institutions, Governance Structures, Lifestyles and Consumption Patterns (Bundesministerium für Bildung und Forschung, BMBF)

2010 Potsdam Klimaschutzkonzept - Erarbeitung eines kommunalen Klimaschutzkonzeptes für die Brandenburgische Landeshauptstadt Potsdam (Nationale Klimaschutzinitiative, Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, BMU)

2008-2009 PCF: Product Carbon Footprint Pilotprojekt Deutschland (private sector)

2004-2009 ALTER-Net. A Long-Term Biodiversity, Ecosystem and Awareness Research Network (EU, Network of Excellence, Framework Program 6) (http://www.alter-net.info/)

2004-2007 LSD - Lifestyle Dynamics. Modeling the Environmental Impact of Lifestyle Changes in Modern Societies (PIK Project, link)

2004-2006 SPACES: Sustainable Production and Consumption Systems (David and Lucile Packard Foundation, Harvard University) (http://www.sea-user.org/uweb.php?pg=47)

2004 Nachhaltiges Brandenburg (Stiftung Kulturland Brandenburg)

2004 Double Impact. Die Auswirkungen des Klimablockbusters "The Day After Tomorrow" auf das deutsche    Kinopublikum" (European Climate Forum, ECF; Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, BMU).

2001-2003 Substitution von Geschäftsreisen durch Videokonferenzen (Deutsche Telekom)

2000-2005 EUROPA: Modeling, Reflecting and Communicating Possible Futures in the Context of Global Change (Bundesministerium für Bildung und Forschung, BMBF).

2000-2002 Lebensstile und Naturschutz. (Bundesamt für Naturschutz, BfN)

2000-2003 DFNK. Deutsches Forschungsnetzwerk Naturkatastrophen (Bundesministerium für Bildung und Forschung, BMBF)

1995-1999 QUESTIONS. Modellierung der globalen Syndromdynamik. (PIK-Projekt; Bundesministerium für Bildung und Forschung, BMBF)

Document Actions