M.A. Christiane Walter

Scientific coordinator
Walter
 

MA Christiane Walter schloss 2007 ihr Studium der Literatur, Medienwissenschaft und Soziologie an der Universität Potsdam als Magistra Artium ab. Ihr Profil erweiterte sie 2011 mit dem Abschluss an der Freien Journalistenschule Berlin (FJS) und schrieb auch als freie Mitarbeiterin für die lokale Presse. Seit 2009 ist sie am PIK in verschiedenen Arbeitsgruppen als Assistentin und Projektkoordinatorin tätig. Dadurch verfügt sie über große Erfahrung in der Koordination nationaler und internationaler Forschungsgruppen in verschiedenen Förderprogrammen im Hinblick auf Verwaltungs- und Berichtspflichten sowie spezielle Regularien.

Derzeit ist sie auch an der Koordination von EU-finanzierten Projekten beteiligt und koordiniert am PIK die Gruppe Urbane Transformationen unter der Leitung von Prof. Dr. Jürgen Kropp. Neben dem Koordinationsteil ist sie auch in der Projektkommunikation sowie in der sozial- und medienwissenschaftlichen Forschung tätig.

Abteilung

Arbeitsgruppe

Kontakt

Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK)
T +49 (0)331 288 2550
christiane.walter[at]pik-potsdam.de
P.O. Box 60 12 03
14412 Potsdam