Sie sind hier: Startseite PIK Members lasch's Home CV CV

CV

Lebenslauf

 

 

Lebenslauf Petra Lasch-Born

 

 

Nach dem Studium der Mathematik an der Humboldt-Universität zu Berlin arbeitete Petra Lasch-Born am Institut  für Kybernetik und Informationsprozesse der Ostdeutschen Akademie der Wissenschaften in  Berlin. Dort entwickelte sie unter anderem ein modell-basiertes Prognose- und Entscheidungssystem für den Umweltschutz mit einem integrierten statistischen Forstmodell.

Von 1990 bis 1991 arbeitete sie am Institut für Ökosystemforschung, Berlin, auf dem Gebiet der Forstökosystemmodellierung.

Seit 1992 ist sie am Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung, zuerst in der Abteilung „natürliche Systeme und Globaler Wandel“, sei 2008 im Forschungsbereich „Klimawirkung und Vulnerabilität“ beschäftigt. Ihr Arbeitsgebiet umfasst die Entwicklung und Anwendung eines Waldwachstumsmodell (4C - FORESEE) für Untersuchungen der Vulnerabilität von Forstökosystemen, der Auswirkungen von Klimaveränderungen auf Wälder und der Entwicklung von Anpassungsstrategien auf regionaler Ebene. Auf diesem Gebiet hat sie in verschiedenen Regionalstudien zum Klimawandel (Brandenburg, Baden-Württemberg) und BMBF- und EU- Projekten („ Deutsche Waldstudie“ – 1997/2000; SilviStrat – 2000-2003) mitgearbeitet und ist seit April 2008 Sprecher für das PIK-Projekt „Klimafolgenkataster Deutschland“ Sie gab Lehrveranstaltungen am Bereich Geoökologie der Universität Potsdam.

Artikelaktionen