NaLaMa-nT

Nachhaltiges Landmanagement im Norddeutschen Tiefland unter sich ändernden ökologischen, ökonomischen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen - TP Klimaszenarien
 

Durch das Projekt "NaLaMa-nT" soll eine Wissens- und Entscheidungsgrundlage für ein nachhaltiges Landmanagement im norddeutschen Tiefland vor dem Hintergrund des Klimawandels und zunehmend globaler Märkte erarbeitet werden. Die Basis hierfür ist eine transdisziplinäre Analyse der aktuellen Landnutzungssysteme (Forst-, Land- und Wasserwirtschaft) und ihrer gegenseitigen Beeinflussungen in vier Modellregionen. Dabei ist der Naturschutz integraler Bestandteil dieser Bewirtschaftungsformen. Eine starke Vernetzung der Forschung mit den regionalen Akteuren soll helfen, einen zusätzlichen Erkenntnisgewinn, eine schnellere Leitbildentwicklung und effektive Anpassungsmassnahmen zu erzielen.

Die Analyse bildet die Basis für die Formulierung der zwischen allen Projektpartnern abgestimmten regionalen Ziele eines Leitbildes "Nachhaltiges Landmanagement". Anschliessend sollen die Auswirkungen der Klima- und Marktänderungen auf die Produktionsverfahren, Leistungen und Wirkungen der Landnutzungssysteme regionalspezifisch mit Hilfe von Modell- und Szenariorechnungen aufgezeigt werden. Auf der Grundlage der Veränderungsanalysen sollen dann die regionalen Leitbilder gemeinsam weiterentwickelt und daraus notwendige Anpassungsmassnahmen abgeleitet werden. Darüber erfolgt eine Überprüfung der aktuellen rechtlichen Rahmenbedingungen und Förderinstrumente.

-

Duration

Sep 01, 2010 until Aug 31, 2015

Budget

236.768 €

Funding Agency

BMBF, PTJ

Funding Call

Nachhaltiges Landmanagement, Modul B

Contact

Peter C. Werner

Project Website