Sie sind hier: Startseite PIK Members Christina Roolfs Christina Roolfs

Christina Roolfs

Christina Roolfs
Kontakt:
Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK)
Telegraphenberg A31 / 1.17
Tel.: +49 (0)331 288 20813
E-Mail: roolfs[at]pik-potsdam.de
Postanschrift
P.O. Box 60 12 03
14412 Potsdam


Profil

Christina Roolfs ist Mitglied des FutureLab: Public Economics and Climate Finance. Sie hat Mathematik und Nachhaltigkeitsökonomie studiert und promoviert nun an der Schnittstelle von Klimapolitik und öffentlichen Finanzen.

Ihr Schwerpunkt liegt auf der Rolle von Steuertransfers und der Koexistenz von nationaler und multinationaler Klimapolitik. In ihrer Dissertation untersucht sie föderalistische Systeme. Sie untersucht beispielsweise die Reformoptionen für das Emissionshandelssystem der Europäischen Union in Abhängigkeit von den bestehenden Transfers und der Politik der Mitgliedsstaaten.

Christina Roolfs verfügt über mehrjährige Berufserfahrung in der Planung und dem Betrieb von Windparks und Photovoltaik (insbesondere Einspeise- bzw. Engpassmanagementmaßnahmen, Direktmarketing und technische Anpassungen nach EEG-Novelle). Im Rahmen ihrer Diplomarbeit beschäftigte sie sich auch mit Engpassmanagementmaßnahmen und multinationaler Stromnetzplanung unter Verwendung eines analytischen, flussbasierten Strompreismodells.

Aktuelle Forschungsthemen

Finanzföderalismus, CO2-Preise und Transferzahlungen

Konsensfähige Mindestpreise im Europäischen Emissionshandel

 

Arbeitspapiere

Roolfs, Gaitan, Edenhofer: Who benefits from transfers? How differences in abatement technologies drive tax incidence of a federal carbon price. PET2019 conference paper

Hagen, A. and Roolfs: Self-Enforcing Environmental Federations. PET2019 conference paper

Roolfs, Gaitan, Edenhofer: Assessing EU ETS minimum prices and revenue distribution from a multilevel policy perspective. WCERE2018 conference paper

Roolfs, Gaitan, Edenhofer (in revision): Multilevel Emissions Policy and the Effectiveness of Commonly Used Federal Transfers. link

 

Publikationen

O. Edenhofer, C. Roolfs, B. Gaitan, P. Nahmmacher, C. Flachsland (2017): Agreeing on an EU ETS Price Floor to Foster Solidarity, Subsidiarity and Efficiency in the EU. In Parry, Ian; Pittel, Karen; Vollebergh, Herman (Eds.): Energy Tax and Regulatory Policy in Europe: Reform Priorities, MIT press. Link.

Schmid, E., Pechan, A., Neetzow, P., Roolfs, C., Neubauer, L., Eisenack, K. (2017): 6 Thesen zu einer de.zentralen Energiewende – Erkenntnisse aus dem Projekt de.zentral, online.

C. Roolfs, B. Gaitan, O. Edenhofer (2016): Reducing State-Federal Conflicts in Environmental Policy: The Role of Federal Transfer Design. EAERE-conference paper.

Projekte

KLIF - Integrierte Finanz- und Klimapolitik: Handlungsspielräume für Nationalstaaten unter Wettbewerbsdruck. DFG funded joint project with TU Berlin's Public and Health Economics.

Zurückliegendes Projekt

de.zentral - Institutionell und technologisch konsistente Energiestrategien für eine zentral oder dezentral ausgerichtete Energiewende in Deutschland

Auszeichnungen

Auszeichnung der Schweizerischen Fachvereinigung für Energiewirtschaft (SAEE) für die Masterarbeit „Modeling electric network capacity under different institutional settings” (Executive Summary und Poster)

Konferenzen und Aktivitäten (Auswahl)

2018      WCERE Weltkongress der Umwelt- und Ressourcenökonomen, Göteborg

2018      Leibniz im Bundestag, Berlin

2018      Girls' Day am PIK

2017      IRMBAM Sub-Konferenz in Umweltökonomik, Nizza

2017      PET Konferenz, Paris

2017      EAERE Konferenz, Athen

2017      Verein für Socialpolitik, AURÖ Nachwuchsforscher-Workshop, Basel

2016      de.zentral Stakeholder Workshop, Berlin

2016      Strommarkttreffen - Energiewende 2.0, Berlin

2016      PET  Konferenz, Rio de Janeiro

2016      EAERE Konferenz, Zürich              

2016      Cluster-Workshop Governance, BMBF-Programm, Berlin

2015      Workshop on Energy and Territories, Dijon

2015      PhD Conference Sustainable Environmental Politics and Economy, Berlin

2015      ICP workshop, Berlin

2013      IAEE Conference, Düsseldorf

2013      FAEE Student Workshop, Paris

2012      SAEE Student Chapter Workshop, Zürich

Artikelaktionen