Klima, Entwicklung, Ökonomie – Kati Krähnert ist Professorin an RWI und Uni Bochum

 
20.01.2023 - Vom Potsdamer Telegrafenberg an die Ruhr - seit dem 1. Januar 2023 ist Kati Krähnert Professorin für Klimawandel und Entwicklung an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft der Ruhr-Universität Bochum. Dort erforscht sie, wie das Leben von Menschen im Globalen Süden durch den Klimawandel beeinflusst wird und wie Politik gestaltet werden muss, wenn sie die Klima-Resilienz von Haushalten verbessern soll. Berufen wurde sie gemeinsam von der Ruhr-Universität und dem RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung.
Klima, Entwicklung, Ökonomie – Kati Krähnert ist Professorin an RWI und Uni Bochum
Kati Krähnert

„Unsere Forschung soll Antworten auf einige der dringendsten Fragen unserer Zeit liefern: Wie hoch sind die sozioökonomischen Kosten des Klimawandels?“, In einer Mitteilung der Universität erläutert Krähnert. „Bringen Anpassungsmaßnahmen den erwarteten Nutzen für Haushalte? Ganz besonders interessieren mich Klimaversicherungen für Kleinbauern – hier sind in den letzten Jahren viele Innovationen entstanden.“

Von 2019 bis Ende 2022 arbeitete die studierte Ethnologin und Volkswirtschaftlerin am Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung, wo sie zunächst die Arbeitsgruppe Anpassung in Agrarsystemen und später das FutureLab Ungleichheit, menschliches Wohlergehen und Entwicklung leitete. Diese Position erwies sich als Sprungbrett für die Professur in Nordrhein-Westfalen.

Kontakt:

PIK Pressestelle
Telefon: +49 (0)331 288 2507
E-Mail: presse@pik-potsdam.de
Twitter: @PIK_Klima
www.pik-potsdam.de