Skip to content

Home

Willkommen bei Sünoptik

Süringwarte für operationellen Auswertungen der Witterung und Klimafolgen


Die Süringwarte umfasst Methoden der regionalen und lokalen Klimadiagnostik zur besseren Einordnung aktueller Witterungsverläufe gegenüber historischen und zukünftigen klimatischen Entwicklungen. Im Zentrum stehen dabei die jeweiligen Zusammenhänge zwischen den großräumigen Zirkulationsbedingungen über Europa und den regionalen Ausprägungen der Wetter- und Witterungsbedingungen.

Durch den Klimawandel haben sich bereits nachweislich sowohl die Häufigkeit und Andauern von Wetterlagen über Europa als auch deren meteorologische Ausprägung verändert.


a b

Aktuelle Großwetterlage

wetternet

Screenshot


Kontakt

Potsdam Institut für Klimafolgenforschung (PIK)

Dr. Peter Hoffmann