Unter Globalstrahlung versteht man die gesamte kurzwellige Himmelsstrahlung, die auf eine horizontale Fläche am Boden einfällt. Dazu zählt sowohl die direkte solare Strahlung als auch die diffuse Himmelsstrahlung, die aus reflektiertem und gestreutem Sonnenlicht resultiert.