You are here: Home Research Earth System Analysis Projects

UFOPLAN

Title
Synthese bestehender Erkenntnisse über Abtauprozesse des Permafrostes und daraus resultierender Rückkopplungseffekte im Klimasystem
Duration
December 2012 until November 2013
Budget
84.042 € funded by UBA - Umweltbundesamt: UFOPLAN
Contact
Thomas Schneider von Deimling
Description

Aktuelle Studien weisen auf sehr grosse Mengen an organischem Material in Permafrostböden hin. Ein grossflächiges Auftauen dieser Böden hätte eine Freisetzung von Treibhausgasen zur Folge und würde eine zusätzliche Klimaerwärmung hervorrufen. Ein Übergang der arktischen Region von einer Kohlenstoffsenke zu einer Kohlenstoffquelle wäre die Folge. Die zeitliche Dynamik der zugrunde liegenden Auftau- und Zersetzungsprozesse und die sich daraus ergebende Menge an freigesetzten Treibhausgasen sind jedoch mit grossen Unsicherheiten behaftet. Das Forschungsvorhaben soll diese Unsicherheiten berücksichtigen, unter Beachtung des aktuellen Forschungsstands quantifizieren, und eine Risikoabschätzung für unterschiedliche Entwicklungen der globalen Temperatur ermöglichen - insbesondere im Kontext der "2 Grad Ziel" Thematik. Grundlage der für das Forschungsvorhaben zentralen Analysen sollen Modellrechnungen für unterschiedliche Emissionsszenarien sein. Dafür soll das voll gekoppelte Klima-Kohlenstoffkreislauf Modell MAGICC6.0 in der bestehenden erweiterten Version, welche eine Berechnung des Permafrost-Kohlenstoff-Rückkopplungsmechanismus ermöglicht, verwendet werden.

Homepage