You are here: Home Research Climate Resilience Projects

UBA-JKI

Title
Konsequenzen des Klimawandels für die Nachhaltigkeitsziele beim Pflanzenschutzmitteleinsatz
Duration
March 2014 until February 2016
Budget
40.200 € funded by Julius Kühn-Institut, Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen: UBA
Contact
Frank Wechsung
Description

Im Rahmen dieses Projektes soll geprüft werden, inwieweit die durch den Klimawandel, durch die Klimaschutzmaßnahmen und durch die Anpassungsstrategien des Energie- und Landwirtschaftssektors an den Klimawandel sich ändernden Rahmenbedingungen für den Einsatz von Pflanzenschutzmitteln, Auswirkungen auf die von der Bundesregierung formulierten Nachhaltigkeitsziele für den Einsatz dieser Pflanzenschutzmitteln haben, welche Konflikte absehbar auftreten werden und es werden für diese potenziellen Konfliktfelder Lösungsstrategien dargestellt, entwickelt und bewertet.

Der Beitrag des PIK umfasst die Modellierung der Folgen des Klimawandels für die Landwirtschaft mit besonderer Berücksichtigung der absehbaren Entwicklungstendenzen beim Einsatz von Pflanzenschutzmitteln. Die Modellierung erfolgt mittels Szenarienanalysen der agrarischen Landnutzung, unter der Berücksichtigung von wesentlichen Faktoren, Entwicklungstrends und Indikatoren. Es werden regionalisierte Daten zur Ausprägungen der Klimaveränderungstendenzen bereitgestellt. In enger Verbindung mit Daten der Landnutzungs-, Pflanzenwachstums- und Pflanzenschutzmodellen wird die Intensität der Pflanzenschutzmittelanwendung für unterschiedliche Klima- und Anbauszenarien simuliert.

Homepage