You are here: Home Research Climate Resilience RD2 News Wissenschaftliche Politikberatung am PIK

Wissenschaftliche Politikberatung am PIK

10/04/2019 - Wissenschaftler am PIK sind auf verschiedenen Ebenen auch ehrenamtlich in der Politikberatung aktiv, um relevante Erkenntnisse aus der Wissenschaft in den gesellschaftlichen Diskurs einzubringen. Prof. Dr. Manfred Stock von RD2 ist in diesem wichtigen Bereich schon lange aktiv und wurde nun erneut in verschiedene Gremien berufen.

Manfred Stock wurde von der Ministerin für Umwelt. Energie und Naturschutz des Landes Thüringen für die Dauer von fünf Jahren in den wissenschaftlichen Beirat für Klimaschutz und Klimafolgenanpassung berufen. Neu gegenüber dem bisherigen Beirat, in dem er auch als Mitglied vertreten war, ist jetzt die gesetzliche Grundlage des Beirats nach dem neuen Thüringer Klimagesetz.

Der Minister für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft (MLUL) des Landes Brandenburg fördert seit 2019 die Nachhaltigkeitsplattform Brandenburg mit Sekretariat am IASS Potsdam. Manfred Stock ist Mitglied der Steuerungsgruppe der Nachhaltigkeitsplattform mit ihrer ersten Sitzung am 10.04.2019. Manfred Stock ist in dem Gremium als Vorsitzender des ehemaligen Nachhaltigkeitsbeirats Brandenburgs vertreten.

 

Document Actions