Sie sind hier: Startseite PIK Members Peggy Gräfe

Peggy Gräfe

image_peggy

Wissenschaftliche Koordinatorin

des Forschungsbereiches 2 - Klimawirkung und Vulnerabilität

Kontakt:
Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung e.V.
Telegrafenberg, A62, Raum 1.01
14473 Potsdam

e-mail: graefe(at)pik-potsdam.de
Telefon: +49 (0)331-288 2665


Kurzbiografie

Peggy Gräfe studierte an der Landwirtschaftlich-Gärtnerischen Fakultät der Humboldt-Universität Berlin und ist seit 1993 am Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK) beschäftigt. Ihr inhaltlicher Fokus lag zu Beginn ihrer Tätigkeit am PIK auf Untersuchungen zu den Auswirkungen von erhöhtem CO2 auf das Pflanzenwachstum. Später folgten verschiedene Projekte mit dem Schwerpunkt integrierter Analysen von Klimafolgen in Deutschland und in China. Seit 2008 ist sie wissenschaftliche Koordinatorin des Forschungsbereiches "Klimawirkungen und Vulnerabilität" am PIK.


Aufgaben

  • Koordination von RD2-Aktivitäten wie z.B. Wissenschaftstage des PIK, RD2 Seminarreihe, Sitzungen der Steuerungsgruppe, Sitzungen des wissenschaftlichen Beirates und des Kuratoriums

  • Sicherstellung der Umsetzung von Aktivitäten des Forschungsbereichs 2
  • Außendarstellung des Forschungsbereichs
  • Vertretung des Forschungsbereiches 2 innerhalb der PIK Wissenschaftskoordination
  • Beratung, Unterstützung und Begleitung von Forschungsanträgen

  • Unterstützung bei der Durchführung von Drittmittelprojekten
  • Umsetzung des DoktorandInnenprogramms am PIK für DoktorandInnen im Forschungsbereich 2
  • Personal-, Finanzplanung und -verwaltung

Artikelaktionen