Patryk Kubiczek

Doktorand
Kubiczek
 

Patryk arbeitet als Doktorand in der Gruppe "Ereignisbasierte Modellierung ökonomischer Folgen des Klimawandels" in der Forschungsabteilung 3: Transformationspfade des PIK.

Patryk nimmt am Projekt RECEIPT (REmote Climate Effects and their Impact on European sustainability, Policy and Trade) teil, das im Rahmen des Programms Horizon 2020 finanziert wird. Seine aktuelle Forschung konzentriert sich auf die Auswirkungen des Klimawandels auf die Lebensmittelmärkte und die Ernährungssicherheit.

Kontakt

Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK)
T +49 (0)331 288 2589
patryk.kubiczek[at]pik-potsdam.de
P.O. Box 60 12 03
14412 Potsdam

ORCID

Patryk verfügt über Forschungserfahrung in Computer-Festkörperphysik (Universität Hamburg 2016-2019), hält einen Master-Abschluss in Theoretischer Physik von der Jagiellonen-Universität in Krakau (2016) und einen Bachelor-Abschluss in Physik von der Universität Warschau (2014).

P. Kubiczek, A. N. Rubtsov, A. I. Lichtenstein: Exact real-time dynamics of single-impurity Anderson model from a single-spin hybridization-expansion, SciPost Phys. 7, 016 (2019) [Select label]