Sie sind hier: Startseite PIK Members Matthias Kalkuhl

Matthias Kalkuhl - Homepage

Gastwissenschaftler in der Politikinstrumenten-Gruppe / Forschungsbereich III
Matthias Kalkuhl (Foto)

 

Matthias Kalkuhl arbeitete zwischen Oktober 2007 und Februar 2012 am PIK. Er studierte Angewandte Systemwissenschaft an der Universität Osnabrück. In seiner Doktorarbeit in Ökonomie an PIK und TU Berlin (2009-2011) entwickelte er das intertemporale allgemeine Gleichgewichtsmodell PRIDE um die Wirkung verschiedener Politikinstrumente zu untersuchen. Er arbeitete weiterhin an dem intertemporalen Design von Klimapolitikinstrumenten, Verteilungs- und Rentenwirkungen sowie Waldschutzinstrumenten. Seit März 2012 ist er Leiter des Forschungsprojektes "Preisvolatilität bei Agrarrohstoffen, Handelspolitik und Einfluss auf die Armen"  am Zentrum für Entwicklungsforschung der Universität Bonn. [Siehe aktuelle Homepage]

 


 

Aktivitäten und Forschungsinteressen am PIK

 

IPCC: Mitarbeit am Special Report on Renewable Energy Sources and Climate Change Mitigation  (Kapitel 11: Policy, Financing and Implementation)

Artikelaktionen