Sie sind hier: Startseite PIK Members Ottmar Edenhofer Talks

Talks

2010

  • "Neuere Entwicklungen in der globalen Klimaschutzpolitik", 15. Dezember 2010, Bundesfachausschuss Klima-, Umwelt und Energiepolitik, CDU-Bundesgeschäftsstelle, Berlin.
  • "Herausforderungen der globalen Klimapolitik", 26. November 2010, McKinsey Recruiting Workshop, Potsdam.
  • "Learning or Lock-in: Optimal Policy Instruments to Support Clean Technology", 4. November 2010, Volkswagen Stiftung "Our Common Future", Hannover.
  • "Mitigation and Adaptation", 4. November 2010, Volkswagen Stiftung "Our Common Future", Hannover.
  • "Eckpunkte einer globalen Klima- und Energiepolitik", 27. Oktober 2010, COP16, CCS und Atomkraft - Warum ist Klimawandel so mühsam?, Berlin
  • "Eckpunkte einer globalen Klima- und Energiepolitik", 26. Oktober 2010, Münchner Wissenschaftstage, München.
  • "Nachhaltigkeit und Logistik – Herausforderungen und Perspektiven", 21. Oktober 2010, 27. Deutscher Logistik-Kongress, Berlin.
  • "Global, aber gerecht. Klimawandel bekämpfen, Entwicklung ermöglichen", 2. Oktober 2010, Symposium `Misereor - Justitia et Pax - Klimawandel und Gerechtigkeit´, Rom.
  • "Klimaschutz und Energiezukunft: Weichenstellung für eine klimaverträgliche Wirtschaft in Deutschland", 29. September 2010, kfw, Berlin.
  • "Klimaschutz: Wachstumsbremse oder Zukunftschance?", 15. September 2010, ZDH Zukunftsforum `Klimaschutz, Energie, Mobilität´, Berlin.
  • "Herausforderungen der globalen Klima- und Energiepolitik", 7. September 2010, Verbandstag 2010 – Genossenschaftsverband Weser-Ems, Oldenburg.
  • "AR5: Overview and Structure of the WG III Contribution", 25. - 27. August 2010, Scoping Meeting for the Synthesis Report (SYR), Liege, Belgium. pdf
  • "Cross-WG Consultation on UNFCCC Art. 2", 24. August 2010, Scoping Meeting for the Synthesis Report (SYR), Liege, Belgium. pdf
  • "On the Economics and Politics of Climate Change - Challenges for the Science-Policy Interface", 23. August 2010, ISEE 2010, Oldenburg. pdf
  • "Integrated Assessment Models for the Policy-Science Interface. An IPCC Perspective on the Challenges for AR5", 30. July 2010, Energy Modeling Forum, Workshop on Climate Change Impacts and Integrated Assessment, Snowmass, Colorado. pdf
  • "Low Mitigation Scenarios in Second-Best Worlds", 29. July 2010, Energy Modeling Forum, Workshop on Climate Change Impacts and Integrated Assessment, Snowmass, Colorado. pdf
  • "Die Zukunft der Erde: Natur und Ökonomie", 14. Juli 2010, im Rahmen der moderierten Gesprächsreihe "Grenzfragen" in der Bayerischen Akademie der Wissenschaften sprechen Ottmar Edenhofer und der Präsident des ifo Instituts für Wirtschaftsforschung, Hans-Werner Sinn, über die Zukunft der Erde.
  • "Grundzüge einer globalen Klima- und Energiepolitik", 14. Juli 2010, `Den Klimaschutz meistern – Herausforderungen für Städte und Regionen`, Fellbach.
  • "Die gegenwärtige “Krise” des IPCC und die Herausforderungen des 5. Sachstandsberichts", 12. Juli 2010, IPCC-Expertengespräch, Bonn. pdf
  • "How to Deal with Risk and Uncertainty in WGIII /AR5", 6. July 2010, IPCC Cross-Working Group Meeting on Consistent Treatment of Uncertainties, Stanford. pdf
  • "Ökonomie des Klimawandels", 1. Juli 2010, EUREF-Summer School, Potsdam.
  • "The Green Paradox Revisited", 29. June 2010, WCERE, with participation of Hans-Werner Sinn, Carlo Carraro and Rob Stavins, Montreal. pdf
  • "Klimaschutz als globale Herausforderung - Chancen, Schwerpunkte, Schlüsseltechnologien", 15. Juni 2010, Expertengespräch `Exportchance Umwelttechnologie`, Berlin.
  • "Nach Kopenhagen - Eckpunkte einer globalen Klima- und Energiepolitik", 15. Juni 2010, Ringvorlesung, FU Berlin, FB Wirtschaftswissenschaft, Berlin. pdf
  • Gesprächsforum Klimapolitik, 10. Juni 2010, Podiumsdiskussion mit Prof. Joachim Weimann, Evangelischer Hochschulbeirat, Magdeburg.
  • Innovationen für die Energieversorgung von morgen, 9. Juni 2010, E-Werk, Berlin.
  • "Grundzüge einer globalen Klima- und Energiepolitik", 8. Juni 2010, ´From Green Technologies to Sustainable Solutions´, CKI, Berlin. pdf
  • "On the Economics of Low Stabilization – Geopolitical Risks and Opportunities", 4. June 2010, Visitors Program of the Federal Republic of Germany - Germany´s Global Commitment, Federal Foreign Office, Berlin. pdf
  • "IPCC AR5: Innovations and Cooperation among WGs", 5. June 2010, SBSTA, 32nd Session, Bonn. pdf
  • "Integrated Policy Assessment in the Context of Global Warming", 25. May, Department of Economics, Institute for Global Economic Development, Oxford. pdf
  • "Enhancing Cooperation - New Challenges", 21. May, Workshop "Institutions for Climate Governance", FEEM, Venice. pdf (presentation handed in and discussed but Prof. Edenhofer could not be present due to flight cancellation)
  • "Klimawandel bekämpfen, Entwicklung ermöglichen", Podiumsdiskussion, 15. Mai, 2. Ökumenischer Kirchentag, Hochschule für Philosophie, München.
  • "Die Bewahrung der Schöpfung kennt keine Grenzen", 14. Mai, 2. Ökumenischer Kirchentag, München.
  • "Auch der Mensch verliert", 14. Mai, 2. Ökumenischer Kirchentag, München.
  • "Debakel der Klimakonferenzen - Scheitert die globale Kooperation?", 29. April, Berliner Forum Politik - Wirtschaft, Berlin.
  • "Kopenhagen – ein verlorenes Jahrzehnt?", 26. April 2010, Allianz Global Investors – 1st Family Office Conference, Königstein.
  • "Nachhaltiger Klimaschutz: Wachstumsbremse oder Zukunftschance?", 14. April 2010, Berliner Klimaschutzkonferenz, Berlin.
  • "Managing the transition towards a low carbon economy", 27. March 2010, Sino-European Conference on Post-Copenhagen prospects for climate policy, Beijing, China.
  • "Managing the transition towards a low carbon economy" (together with Jan Steckel), 26. March 2010, State Council Research Office, Beijing, China.
  • "IPCC und AR5: Anstehende Herausforderungen", 22. März 2010, Deutsche IPCC-Tagung, Eisenach. pdf
  • "Eckpunkte einer globalen Klima- und Energiepolitik", 20. März 2010, im Rahmen einer Veranstaltung des Eichholz-Kreises am PIK.
  • "Emission trading, linking, offsetting … how do they interact with complementary policies and support mechanisms?" (together with Kai Lessmann), 18. März 2010, Hertie School of Governance, Berlin. pdf
  • "Eckpunkte einer globalen Klima- und Energiepolitik", 10. März 2010, Institut für Klimaschutz, Energie und Mobilität (IKEM), Berlin.
  • "Weltklimabank oder CO2-Steuer? Ökonomische Instrumente zur Lösung der Klimakrise", 9. März 2010, Kulturwissenschaftliches Institut, Essen.
  • "Integrated Policy Assessment in the Context of Global Warming", 8. März 2010, together with Matthias Kalkuhl and Kai Lessmann, ETH, Zürich. pdf
  • "Climate Science and the IPCC 5th Assessment Report (AR5): Lessons Learned and Next Steps", 25. February 2010, informal Briefing Session of the Governing Council of UNEP, Bali.
  • "IPCC WG III Perspectives On Needs For Socio-economic Scenarios", 4. February 2010, NAS Workshop, Washington. pdf
  • "Priorities for the IPCC Special Report on Renewable Energy Sources & Climate Change and the IPCC 5th Assessment Report (AR5)", 3. February 2010, U.S. Department of Energy, Washington. pdf
  • "The IPCC SRREN Expert Review Meeting - Objectives and Outcome", 1. February 2010, together with Youba Sokona, IPCC SRREN Expert Meeting, Washington. pdf
  • "Nach Kopenhagen: Eckpunkte der globalen Klima- und Energiepolitik", 26. Januar 2010, Auftaktveranstaltung zum Wissenschaftsjahr 2010 – Die Zukunft der Energie, Berlin.
  • "On the Economics of Climate Change", 14. January 2010, German Embassy, London.
2009
  • European Business Council for Sustainable Energy Side Event: Climate justice in a post-Kyoto world - options for a fair global policy and eco-innovation, 17. December 2009, Copenhagen.
  • Side Event of the Spanish Delegation: World Energy Outlook 2009, 17. December 2009, Copenhagen.
  • Press Conference of the Stockholm Environment Institute (SEI), 17. December 2009, Copenhagen.
  • Econsense Side Event: Sustainable business concepts for tomorrow, 15. December 2009, Copenhagen.
  • DG RTD Side Event: EU research on low carbon technologies, 15. December 2009, Copenhagen.
  • Keynote Speech, PIK Side Event: Driving home solutions: transport emissions trading and regional adaptation information, 10. December 2009, Copenhagen.
  • "Ein Global Deal - Eckpunkte für eine globale Klima- und Energiepolitik", 8. Dezember 2009, Stiftung Energie und Klimaschutz Baden-Württemberg, Stuttgart.
  • Humboldt-Streitgespräch, 3. Dezember 2009, Humboldt-Universität, Berlin.
  • "Optionen in der Klimapolitik - Was können wir noch erreichen?", 26. November 2009, EnBW, Berlin.
  • "Die Ökonomie und die Politik des Klimawandels", 23. November 2009, Haus am Dom, Frankfurt.
  • Einschätzungen zum aktuellen `World Energy Outlook`, 19. November 2009, Bundesverband der Deutschen Industrie BDI, Berlin.
  • "Positionen im Vorfeld zu Kopenhagen", 12. November 2009, BASF, Berlin.
  • "The Economics of Decarbonization", 10. November 2009, Britische Botschaft, Berlin.
  • "Vor Kopenhagen: Wohin steuert die Welt?", 6. November 2009, Deutscher Nachhaltigkeitstag 2009, Düsseldorf.
  • Laudatio anlässlich der Verleihung der Ehrendoktorwürde an Lord Nicholas Stern, 4. November 2009, TU Berlin. pdf
  • "Report on Energy and Climate Policy in Europe", 4. November 2009, Vortrag vor Wirtschaftsdelegation aus Großbritannien, Britische Botschaft, Berlin.
  • "Ein „Global Deal“ - Risiken, Herausforderungen, Chancen - Eckpunkte einer globalen Klima- und Energiepolitik", 2. November 2009, VGH-Symposium „Klimawandel – Chancen und Risiken für Niedersachsen“, Hannover.
  • "Klimaökonomisches Fachgespräch", 20. Oktober 2009, BMBF, Bonn.
  • "Perspectives on a Global Contract", 23. September 2009, Energy-Climate-Technology(ECT)-Conference, Bergen.
  • "IPCC´s Catalytic Role: Coordinating Scenarios Jointly with IAMC", 15. September 2009, together with Brigitte Knopf and Timm Zwickel, IAMC Conference, Tsukuba. pdf
  • "The Economics of Atmospheric Stabilization", 15. September, Tsinghua Environment Forum, Tsinghua University, Beijing. pdf
  • "Challenges for the IPCC 5 Assessment Report", 14. September, RECIPE Workshop, Beijing.
  • "Carbon Taxes vs. Carbon Trading", 12. September, Global Forum on China Economics of Climate Change, Beijing. pdf
  • "Die Internationale Energie- und Klimapolitik", 7. September, 4. Deutscher Energiekongress - Energiewirtschaft im Wettbewerb, München.
  • "The Mitigation of Climate Change - New Challenges for AR 5", 31. July 2009, CCI/IA Workshop, Snowmass. pdf
  • "Towards a Global Contracton Climate Change", 24. Juli 2009, Summer School on Global Sustainability 2009, Santa Fe.
  • "The Economics of Atmospheric Stabilization", 23. Juli 2009, Summer School on Global Sustainability 2009, Santa Fe.
  • "The Mitigation of Climate Change - New Challenges for AR 5", 13. Juli 2009, IPCC AR5 Scoping Meeting, Venice.
  • "Distributive Impacts of Technological Flexibility: An Application of Environmental System Modeling", together with Michael Lüken, Nico Bauer, Brigitte Knopf, Marian Leimbach and Gunnar Luderer, 8. July 2009, EURO Conference, Bonn.
  • "Ein „Global Deal“ für das Klima - Eckpunkte einer globalen Klima- und Energiepolitik", 7. Juli 2009, Wirtschaftswissenschaftliches Kolloquium, Universität Magdeburg.
  • "Klimaschutz im weltweiten Kontext", 23. Juni 2009, Jahreskongress der Deutschen Energie-Agentur dena, Berlin.
  • "Green Recovery: Internationale Maßnahme für Wachstum und Klimaschutz", 22. Juni 2009, IV. Innovationskonferenz des Bundesumweltministeriums, Berlin.
  • "Chancen, Risiken und Herausforderungen des globalen Klimawandels", 18. Juni 2009, OLB-Forum, Westerstede.
  • "The Role of Technological Flexibility for the Distributive Impacts of Climate Change Mitigation Policy", together with Michael Lüken, Nico Bauer, Brigitte Knopf, Marian Leimbach and Gunnar Luderer, 17. June 2009, International Energy Workshop, Venice.
  • "The Effects of Tariffs on Coalition Formation in a Dynamic Global Warming Game", together with Kai Lessmann, 16. June 2009, Coalitions for Climate Cooperations, Venice.
  • "Die Ökonomie des Klimawandels", 13. Juni 2009, Lange Nacht der Wissenschaften, TU Berlin.
  • "The Role of Technological Flexibility for the Distributive Impacts of Climate Change Mitigation Policy", together with Michael Lüken, Nico Bauer, Brigitte Knopf, Marian Leimbach and Gunnar Luderer, 13. June 2009, Seminar “Climate – Environment – Energy – Infrastructure”, TU Berlin.
  • "Ein „Global Deal“ für das Klima - Eckpunkte einer globalen Klima- und Energiepolitik", 10. Juni, Humboldt Forum Wirtschaft, Berlin.
  • "A New Green Deal", 9. Juni 2009, The Great Transformation, Essen.
  • "Adapt, Mitigate, or Die?", 29. May 2009, 8th Munich Economic Summit, ifo Institute, Munich.
  • "Prospects of a Global Green Deal", 27. May 2009, Nobel Laureate Symposium, St. James Palace, London.
  • "Klimakrise als Chance?", 21. Mai 2009, Deutscher Evangelischer Kirchentag, Bremen.
  • "Towards a Global Contract", 15. Mai 2009, presentation for members of the Finnish Parliament, Potsdam.
  • "Implications for Europe of Retaining the 2°C Target", 13. May 2009, ADAM Final Policy Conference, CEPS, Brussels.
  • "Ein „Global Deal“ für das Klima - Eckpunkte einer globalen Klima- und Energiepolitik", 4. Mai 2009, Münchner Seminare, Ifo Institut, München.
  • "Climate Change and the Rainforests", scientific workshop chaired by Ottmar Edenhofer with participation of His Royal Highness The Prince of Wales, 30. April 2009, PIK, Potsdam.
  • Pressekonferenz zum "Bericht zur Lage der Welt 2009" mit einer Einschätzung von Ottmar Edenhofer, 28. April 2009, Berlin.
  • "Towards a Global Contract", 27. April 2009, Visit of the Permanent Representatives of the Alliance of Small Islands States to Germany, Potsdam.
  • Policy messages from the RECIPE project, 1. April 2009, RECIPE Workshop, Venice.
  • "Ein „New Deal“ für das Klima - Eckpunkte einer globalen Klima- und Energiepolitik", Internationales Wirtschafts- und Transportforum: Europa im Spannungsfeld globaler und regionaler Herausforderungen, 19. März 2009, Bremerhaven.
  • "Wege zu einer vernünftigen Klimapolitik" - Das "grüne Paradox" im Disput, mit Ottmar Edenhofer und Hans-Werner Sinn, 16. März 2009, St. Michael Forum, München.
  • "Ein „New Deal“ für das Klima - Eckpunkte einer globalen Klima- und Energiepolitik", 14. März 2009, Arbeitskreis Umweltsicherheit und Landesentwicklung der CSU München, Kloster Andechs.
  • "Towards a Global Contract". Conference CELAM-Misereor ´The Global Commons in a World of Scarcity´, 6. March 2009, Vatican City.
  • Project Catalyst Symposium, 4. March 2009, Washington.
  • Symposium - U.S. Climate Change Action, mit Lord Stern, 3. March 2009, Washington.
  • "The Future of IPCC: Context – Tasks - Challenges". International Symposium on Post-Kyoto International Climate Change Framework and Sectoral Approaches, 27. February 2009, Tokio.
  • "Ein „New Deal“ für das Klima." Rotary Club Berlin Alexanderplatz, 17. Februar 2009, Berlin.
  • "Ein „New Deal“ für das Klima - Perspektiven für Deutschland." 2°-Forum ´Klimaschutz für Alle!´, 11. Februar 2009, Berlin.
  • "Warum wir einen Global Deal für Klima- und Entwicklungspolitik brauchen", Ludwigshafener Gespräche, 22. Januar 2009, Ludwigshafen.
2008
  • Side Event of the RECIPE Project “The true costs of climate policy”, 8. December 2008, COP14, Poznan.
  • "Warum wir einen „Global Deal“ brauchen - Herausforderung des Klimaschutzes für die Energiepolitik", Kongress des FDP Bürgerfonds, 3. Dezember 2008, Berlin.
  • Side Event of the ADAM Project on the European Union’s two degrees goal and the costs of climate policy in general from an economic perspective, 2. December 2008, COP14, Poznan.
<
  • "Warum wir einen globalen Deal brauchen - Neue Erkenntnisse in der globalen Klima- und Energiepolitik", 28. November 2008, Heringsdorf.
  • "Ein „New Deal“ für den Klimaschutz" , 21. November 2008, Vollversammlung des Zentralkommitees der deutschen Katholiken, Bonn Bad-Godesberg.
  • "Towards a Global Contract" , 11. November 2008, European Parlament, Brüssel. Link
  • "Gibt es demnächst eine Stromlücke?", Kommentar zur Podiumsdiskussion, TU Berlin, 10. November 2008, Berlin.
  • "Ein „New Deal“ für das Klima". Empfang einer chinesische Delegation auf Einladung von Reinhard Bütikofer, 7. November 2008, Bundesgeschäftsstelle Bündnis 90 / Die Grünen, Berlin.
  • "Was ist bedroht – das Klima oder die Freiheit?", Heinrich-Böll-Stiftung, 5. November 2008, Berlin.
  • "Ein „New Deal“ für das Klima - Grundzüge der Ökonomie des Klimawandels", Antrittsvorlesung an der Technischen Universität Berlin - Fakultät VI Planen Bauen Umwelt, mit einem Grußwort von Bundesumweltminister Sigmar Gabriel, 4. November 2008, Berlin.
  • "Keeping Costs Down and Promoting Opportunities - Living in a second best world" Stern´s Round Table together with Lord Stern, 27.-29. Oktober 2008, Hongkong, China.
  • "Perspectives of Global Climate Policies", 22.-24. Oktober 2008, International Conference on “Environmental Financing of Global Public Goods - State of Art and Future Challenges”, Bangalore, India.
  • Beitrag für die Aufnahme der Sendung "Kluge Köpfe" an der TU Berlin, 14. Oktober 2008, Berlin.
  • "Perspectives of Global Climate Policies", Conference on Applied Infrastructure Research (INFRADAY), 10. Oktober 2008, Berlin.
  • "Developing an International Carbon Market after 2012", ADAM-CEPS Policy Seminar, 1. Oktober 2008, Brüssel.
  • Presentation bei der Initiative "Wirtschaft für den Klimaschutz" , 29. September 2008, Berlin.
  • "Towards a Global Deal - Eckpunkte einer langfristigen Klima- und Energiepolitik", 26. September 2008, Rostock-Warnemünde.
  • "A Global Deal - The Economic Implications of Climate Change", AMI Campus Program ´Global Challenges´, 23. September 2008, München-Kempfenhausen.
  • Presentation, Rotary Club Bielefeld, 19. September 2008, Potsdam.
  • Presentation, ESOF Conference, 20. July 2008, Barcelona.
  • Presentation at the P8 Summit in presence of His Royal Highness The Prince of Wales, 15. July 2008, London.
  • "Analysis of Post-2012 Climate Policy Regimes", EcoMod, Berlin, 3. Juli 2008, together with Marian Leimbach, Lavinia Baumstark and Nico Bauer.
  • "Climate Policy Instruments in a Differential Stackelberg Game with Market Imperfections", Wroclaw, 1. July 2008, together with Matthias Kalkuhl and Klaus Eisenack.
  • "Modeling Electricity Trade among World Regions and its Implications on Mitigation Costs and Strategies", International Energy Workshop, Paris, June 30-July 2, 2008, together with Nico Bauer, Sylvie Ludig and Michael Lueken.
  • Ottmar Edenhofer participates in a seminar organised for him at the Tsinghua University in Beijing, 13. June 2008, while accompanying Germany´s Foreign Minister Frank-Walter Steinmeier on an official visit to China.
  • "Warum wir einen Global Deal brauchen - Eckpunkte einer globalen Klimapolitik", 7. Juni 2008, Interdisziplinäres Symposion des Rottendorf-Projekts, Hochschule für Philosophie, München.
  • "Perspektiven des Klimawandels - Hat uns das Klima im Griff?", 2. Juni 2008, Fachvortrag der Deutschen Post World Net, Wolfsburg.
  • "Wege zu einem Global Deal - Klimawandel, Innovation und Gerechtigkeit", 22. Mai 2008, 97. Deutschen Katholikentag in Osnabrück im Rahmen der Podiumsdiskussion "Donnerwetter! Höchste Zeit für eine gerechte Klimapolitik" mit Angela Merkel.
  • "Die Ökonomie des Klimawandels", 7. Mai 2008, Leibniz-Forum, Leipzig.
  • "Herausforderung Klimawandel - Welchen Beitrag kann die CO2-Abscheidung und -Speicherung leisten?", 7. Mai 2008, IZ Klima, Berlin.
  • "Die Ökonomie des Klimawandels - Der Klimawandel zwingt zum Handeln", 29. April 2008, AGW-Frühjahrstagung, München.
  • "The Challenge of Global Warming: Costs, Technologies and the Global Deal", 25. April 2008, International Student Group of the TU Berlin, Potsdam.
  • "The Challenge of Global Warming: Costs, Technologies and the Global Deal", 18. April 2008, ECT-Congress, Bergen.
  • "Minderung und Anpassung", 16. April 2008, TU Darmstadt.
  • "How to solve the climate problem", 15. April 2008, EGU Panel, Wien.
  • "Robust options for decarbonisation: The role of renewable energies" (together with Thomas Bruckner), 15. April 2008, EGU, Wien.
  • "Strategien zum Klimaschutz - Warum wir einen Global Deal brauchen", 8. April 2008, Bundestagsfraktion der CDU, Berlin.
  • "A Global Deal - Toward a Long-Term Climate Policy", 3. April 2008, Vatikan.
  • "Kosten und Strategien des globalen Klimaschutzes", 2. April 2008, Pfarrkonvent, Potsdam.
  • "Wege aus der Klimafalle", 7. März 2008, Besuchergruppe aus Südamerika, Gästeprogramm “Energiepolitik und Klimaschutz” der Bundesregierung, Potsdam.
  • Symposium "Large Scale Renewable Energy Utilization", 1. März 2008, MIT Alumni Club Germany, Potsdam.
  • "Klimapolitik zwischen Anpassung und Vermeidung", 27. Februar 2008, EON Ruhrgas, Essen.
  • "A Global Deal - Towards a Long-Term Climate Policy", Berlin Conference on the Human Dimensions of Global Environmental Change, 22. Februar 2008, Berlin.
  • "Klimaschutz und Innovation - Warum wir einen „Global Deal” brauchen". Evangelische Akademie Tutzing, 16. Februar 2008, Tutzing.
  • "Is a low carbon economy affordable in Germany?" International Research and Forum on Economics of Climate Change Toward a Low Carbon Economy in China, 14. Januar, Stockholm. pdf
  • "Kosten und Strategien des globalen Klimaschutzes - Warum wir einen Global Deal brauchen", Neujahrsempfang des TÜV-Süd, 30. Januar 2008, Nürnberg.
  • "Kosten und Strategien des globalen Klimaschutzes - Warum wir einen Global Deal brauchen", Neujahrsempfang des TÜV-Süd, 29. Januar 2008, Leipzig.
  • "Kosten und Strategien des globalen Klimaschutzes - Warum wir einen Global Deal brauchen", Neujahrsempfang des TÜV-Süd, 24. Januar 2008, Mannheim.
  • "Kosten und Strategien des globalen Klimaschutzes - Warum wir einen Global Deal brauchen", Neujahrsempfang des TÜV-Süd, 22. Januar 2008, München.
  • "Ein Global Deal für den Klimaschutz - Bali und die Konsequenzen", Ernst-Moritz-Arndt-Kirche, 20. Januar 2008, Berlin.
  • "Klimawandel und Energieversorgung", Mitteleuropäische Biomassekonferenz, 17. Januar 2008, Graz.
  • "Bali und die Konsequenzen", Karl-Rahner-Akademie, 14. Januar 2008, Köln.
2007
  • "Costs and Strategies of Climate Stabilization", International Symposium - Climate Change and Transport Strategy together with Lord Stern, 14. December 2007, Tokyo.
  • "The Costs and Strategies of Climate Policy", COP Side-Event zum Projekt "Klimawandel und weltweite Armut", Dezember 2007, Bali.
  • "Costs and Strategies for Climate Policy", COP Side-Event zum ADAM-Projekt, 12. Dezember 2007, Bali.
  • "Modelle zur Beurteilung der Kosten und Strategien des Klimaschutzes", ETH, 30. November 2007, Zürich.
  • "Was sind die wesentlichen Auswirkungen des Klimawandels und welche Lösungsstrategien gibt es?", Financial Times Deutschland Business Event 'Wirtschaft im Klimawandel', 29. November 2007, Frankfurt.
  • "Kosten und Strategien des Klimaschutzes - Anmerkungen zur Machbarkeit des Notwendigen", Hessisches Klimaschutzforum, 29. November 2007, Kassel.
  • "Klimawandel und Wirtschaft - Chancen und Risiken", RIS Weser-Ems, 27. November 2007, Oldenburg.
  • "Vom Wert der Erde und vom Preis des Klimaschutzes", Nachhaltigkeitsinitiative der Humboldt Universität, 20. November 2007, Berlin.
  • "Herausforderung Klimawandel-Was können regenerative Energieträger leisten?" (mit Thomas Bruckner), Bischöfliche Akademie des Bistums Aachen, 18. November 2007, Aachen.
  • "Entwicklung der Energiepolitik inner- und außerhalb Europas", DIE ZEIT Konferenz Erneuerbare Energien, 16. November 2007, Hamburg.
  • Vortrag auf Einladung der "Arche", 13. November 2007, Potsdam.
  • "Klimaschutzmaßnahmen - Folgen für den Energiemix", Evangelische Akademie, 13. November 2007, Tutzing.
  • Vortrag auf Einladung der Kreissparkasse, 12. November 2007, Höchstadt.
  • "Kosten und Strategien des globalen Klimaschutzes - Herausforderungen und Risiken", Forum für Großkunden der E.ON Bayern AG, 7. November 2007, München.
  • Ökonomische Instrumente zur Vermeidung gefährlichen Klimawandels", Reihe Technik und Ethik der Technischen Universität, 6. November 2007, München.
  • "Kosten und Strategien des Klimaschutzes", Workshop-Reihe Sachsen im Wandel, 6. November 2007, Chemnitz.
  • "Geist und Macht", Vortrag im Rahmen des Hochschulgottesdienstes der Universität, 4. November 2007, Potsdam.
  • "Kosten und Strategien des globalen Klimaschutzes", 2. Salzgitter-Energiegespräche der Friedrich-Ebert-Stiftung, 25. Oktober 2007, Wolfenbüttel.
  • "Energy and Climate Change - Change for Investment Climate", DNK Energietag, 24. Oktober 2007, Berlin
  • "Kosten und Strategien der globalen Klimapolitik - Im Spannungsfeld von Wirtschaftswachstum und Versorgungssicherheit" auf Einladung des FDP Landesverbandes Berlin, 22. Oktober 2007, Potsdam.
  • Vortrag im Rahmen des forumWHU, 19. Oktober 2007, Vallendar bei Koblenz.
  • "Warum der Klimawandel ein moralisches und ein ökonomisches Problem ist" im Rahmen der Generalversammlung der Görres-Gesellschaft, 2. Oktober 2007, Fulda.
  • Conference "Climate and Development in the Changing World Order: Untying the Gordian Knot", 1. Oktober 2007, Paris.
  • "Mitigation costs and strategies - A necessary update!" Key note speech on the Expert Conference "Communicating Climate Science after IPCC" organised by the Heinrich Böll Stiftung, 25. September 2007, Prag.
  • "The economics: how far has the Stern Review changed the paradigm of debate?" Presentation during the conference "Climate change: science, politics and the management of uncertainty", 19. September 2007, Oxford.
  • Referat "Costs and Strategies of Climate Change" beim OMV Business Forum, 15. September 2007, Alpbach, Tirol.
  • "How to avoid dangerous climate change?" Vortrag für Fach-TV-Journalisten im Rahmen eines BBC Workshops, 6. September 2007, London.
  • Vortrag "Lohnen sich Investitionen in den Klimaschutz?" beim Forum Erdgas, 4. September 2007, Schloss Poschwitz bei Meißen.
  • Präsentation "Wege aus der Klimafalle" vor Bundespräsident Horst Köhler und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Bundespräsidialamtes, 28. August 2007, Potsdam.
  • Präsentation für die Ministerpräsidenten Kurt Beck und Matthias Platzeck anlässlich ihres Besuches am PIK, 27. August 2007, Potsdam.
  • Informationsveranstaltung zum Thema "Klima" im Niedersächsischen Landtag, 11. Juli 2007, Hannover.
  • Vortrag "Wie die dritte industrielle Revolution in Gang kommen könnte" am Institut für Wirtschaftspolitik, 9. Juli 2007, Köln.
  • Projektvorstellung im Rahmen einer Pressekonferenz im Bundesaußenministerium, 6. Juli 2007, Berlin.
  • "Costs and Strategies of a Sustainable Climate Policy". Vortrag an der Fachhochschule für Technik und Wirtschaft, 3. Juli 2007, Berlin.
  • Vortrag und Diskussionsrunde "Einführung in die Ökonomie des Klimawandels" zum Clubabend der Wirtschaftjunioren Potsdam mit dem Brandenburgischen Wirtschaftsminister Ulrich Junghanns, 2. Juli 2007, Potsdam.
  • Einführungsreferat zum Dialog-Abend "lokal handeln" im Bayerischen Landtag auf Einladung des Präsidenten, 27. Juni 2007, München.
  • Überblicksreferat, Mannheimer Versicherung, 27. Juni 2007, Potsdam.
  • Burning Ice - TippingPoint Germanny 2007 - A dialogue between climate science and the arts, 24./25. Juni 2007, PIK, Potsdam.
  • Nuclear Power, CCS and Renewables in the MIND model. FEEM, 21. Juni 2007, Venedig.
  • Festvortrag im Rahmen einer Feierstunde der Maier&Korduletsch Energie GmbH, 15. Juni 2007, Passau.
  • Vortrag auf Einladung von ECONnect (VWL-Fakultät der LMU-München und Münchner Alumni Club), 14. Juni 2007, Starnberg.
  • Kosten und Strategien des globalen Klimaschutzes. Vortrag auf Einladung des Bundesverbandes der Deutschen Industrie, 14. Juni 2007, Berlin.
  • "The Role of Nuclear Power, Renewables and Carbon Capture and Storage in Global Climate Protection Scenarios", European Conference of the International Association for Energy Economics, 11-13 June 2007, Florence.
  • Vortrag auf Einladung des Rotary Clubs Hannover, 6. Juni 2007, Hannover.
  • Diskussionsforum "Energieversorgung zwischen Klimaschutz und Versorgungssicherheit" im Rahmen der Woche der Umwelt des Bundespräsidenten und der DBU, 6. Juni 2007, Schloss Bellevue, Berlin.
  • Keynote Speech in Session 3 at the International Conference on Climate Change, 29-31 May, 2007 in Hong Kong. Link
  • Biofuels vs. Fossil Fuels? Assessing the Environmental and Energy Benefits of Biofuels. Discussion on invitation of the German Marshall Fund und DaimlerChrysler, 25. Mai 2007, Berlin.
  • Vortrag und Diskussion im Rahmen des Forums 6 "Klimavorsorge Post 2012 - Weiter wie bisher oder neue Wege?" beim VDEW-Kongress "Innovativ! Energie heute und morgen", 24. Mai 2007, Berlin.
  • Kosten und Strategien des Klimaschutzes. Vortrag im Rahmen des Energiepolitischen Frühstücks der SPD-Bundestagsfraktion, 24. Mai 2007, Berlin.
  • Kosten und Strategien des Klimaschutzes. Vortrag im Rahmen der Plenumssitzung des Umwelt- und Energieausschusses des Deutschen Industrie- und Handelskammertages, 23. Mai 2007, Berlin.
  • Kosten und Strategien des Klimaschutzes. Vortrag bei der Konrad-Adenauer-Stiftung im Rahmen der Fachkonferenz "Rio+15: Sind wir zukunftsfähig?", 23. Mai 2007, Berlin.
  • Der Klimawandel - Gründe, Folgen, Reaktionen. Beitrag zur Podiumsdiskussion im Rahmen der Financial Times Deutschland Konferenz "Solar - Klimaschutz und Wirtschaftsmotor für Deutschland?", 22. Mai 2007, Berlin.
  • Vortrag über den IPCC-Bericht auf Einladung des Deutsch-Amerikanischen Institutes, 14. Mai 2007, Heidelberg.
  • Empfang des Generalsekretärs der CDU Deutschland, Ronald Pofalla, des CDU-Landesvorsitzenden Ulrich Junghanns, der Wissenschaftsministerin Prof. Johanna Wanka und weiteren Mitgliedern des CDU-Landesvorstandes am PIK, 10. Mai 2007, Potsdam.
  • The Economics of Carbon Capturing and Sequestration, BMBF-Forum for Sustainability, 9. Mai 2007, Leipzig.
  • Carbon Sequestration Bonds. Ein Vorschlag zum Risikomanagement von CCS, Arbeitskreis Emissionshandel
    beim Bundesverband der deutschen Gas- und Wasserwirtschaft, 7. Mai 2007, Berlin.
  • Mitglied der deutschen Delegation zur IPCC - Working Group III Veröffentlichung, 1. bis 5. Mai 2007, Bangkok.
  • Abscheidung und Speicherung von CO2. Statement und Diskussion auf Einladung der Gesellschaft zum Studium strukturpolitischer Fragen - Beirat für Energie, 24. April 2007, Bundestag, Berlin.
  • Klimaschutzkonzept - ein nationaler Maßnahmenkatalog. Diskussion mit der CSU-Landesgruppe im Bundestag, 23. April 2007, Berlin.
  • The cost of climate change. Talk on the final conference of the project: Strategies for a successful communication of sustainability in Europe, organised by the Heinrich-Böll-Foundation Brandenburg, 19. April 2007, Warschau.
  • Vom Preis des Klimaschutzes und vom Wert der Erde - Kosten-Nutzen-Analyse und das Konzept der "starken" Nachhaltigkeit in der Klimapolitik. 18. April 2007, ETH Zürich, Schweiz.
  • Ökonomie des Klimawandels. Vortrag vor dem Vorstand der RWE AG, 17. April 2007, Potsdam.
  • Vortrag vor einer Delegation aus den USA auf Einladung des Auswärtigen Amtes, 27. März 2007, Potsdam.
  • Klimawandel und Klimaschutz in Brandenburg. Diskussionsrunde auf Einladung von Ministerpräsident Matthias Platzeck, 27. März 2007, Potsdam.
  • Ein Überblick über den Stern-Bericht. Vortrag auf Einladung der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen, 26. März 2007, Bundestag, Berlin.
  • Die wirtschaftlichen Auswirkungen des Klimawandels - Welche Kosten für den Klimaschutz? Vortrag auf Einladung des französischen Botschafters im Rahmen der Konferenz "Klimawandel: Welche Herausforderungen für morgen?", 26. März 2007, Französische Botschaft, Berlin.
  • Perspectives on the Stern Review: Implications for the ADAM project. ADAM General Assembly, 23. März 2007, Barcelona.
  • Vorbereitungen zu einem Klima-Forschungsgipfel auf Einladung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, 21. März 2007, BMBF, Berlin.
  • Was kostet der Klimawandel, was kostet der Klimaschutz? Vortrag vor Vertretern der AG Energie und der AG Umwelt der FDP-Bundestagsfraktion, 19. März 2007, Potsdam.
  • Vortrag auf Einladung der Michael-Otto-Stiftung, 16. März 2007, Berlin.
  • Kosten und Strategien des Klimaschutzes. Vortrag im Rahmen der Konferenz "Globaler Klimawandel und regionale Auswirkungen auf Norddeutschland" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. 12. März 2007, Hamburg.
  • Kosten und Strategien des Klimaschutzes - Welche Rolle kann und soll die Biomasse spielen? Keynote Speech zur econsense-Dialogveranstaltung "Energie vom Feld - Potentiale für Agrarwirtschaft und nachhaltige Mobilität", 8. März 2007, Berlin.
  • Anhörung zu "CO2-Abtrennung und klimaneutrale Entsorgung"; Statement von Ottmar Edenhofer vor dem Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit des Deutschen Bundestages, 7. März 2007, Berlin.
  • Was kostet der Klimawandel, was kostet der Klimaschutz? - Neue Forschungsergebnisse. 13. Februar 2007, Vortrag vor Vertretern der IHK, Potsdam.
  • Was kostet die Welt? - Lässt sich gefährlicher Klimawandel noch vermeiden? Rede anlässlich der Neujahrsbegegnung der Christophorusgemeinde, 28. Januar 2007, Göttingen.
  • Kommentar zu „Vattenfall’s Global Climate Impact Abatement Map“, 18. Januar 2007, Berlin.
  • Klimaschutz durch Innovation, oder: vom Preis des Klimaschutzes und vom Wert der Erde. Präsentation für Umweltminister Sigmar Gabriel am 10. Januar 2007 während seines Besuches am PIK.
2006
  • Keeping Christmas white! Veranstaltungsreihe ClubE des Berliner ImpulsE-Managements, 21. Dezember 2006, Berlin. Pressemitteilung
  • Rede im Rahmen des Cottbuser Adventssalons auf Einladung von MdB Steffen Reiche, 15. Dezember 2006, Cottbus.
  • Konflikt zwischen Ökologie und Ökonomie - Chancen für die Ökonomie. Beitrag auf dem 2. Forum Bioenergie der Solarpraxis AG, 14. Dezember 2006, Berlin.
  • Herausforderung Klimawandel: Szenarien und Konsequenzen für die Energiepolitik. Beitrag zum Fachgespräch "Das CO2-freie Kraftwerk: PR-Gag oder Zukunftsoption?" auf Einladung der Bündnis 90/Die Grünen Bundestagsfraktion, Moderation: Dr. Reinhard Loske MdB, 5. Dezember 2006, Berlin. pdf
  • Coalition Stability subject to Technological Change and Trade. Together with Kai Lessmann. Presented during a workshop organised by FEEM, 4. December 2006, Milan. pdf
  • International Trade within a Multi-product Growth Model. Together with Robert Marschinski. Presented during a workshop organised by FEEM, 4. December 2006, Milan.
  • Beitrag "Towards Cost Effective Climate Policies Robust under Uncertainty " gemeinsam mit Hermann Held im Rahmen des Workshops "Technological Change and Uncertainty in Environmental Economics", 27./28. November 2006, auf Einladung des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung, Mannheim.
  • Vortrag im Rahmen des Kolloquiums "Klimaänderungen - Herausforderungen für die Versicherungswirtschaft" der Berliner Versicherungswissenschaftler, 17. November 2006, Freie Universität, Berlin. pdf
  • Beitrag im Rahmen der 9. Euro Finance Week, 16. November 2006, Frankfurt. pdf
  • Pressekonferenz auf Einladung des WWF zum Thema Klimawandel, 9. November 2006, Brüssel.
  • Discussion on the Economics of Climate Change, hosted by the Foundation for Science and Technology, 8th November 2006 , Royal Society, London. Chaired by The Earl of Selbourne.
  • Expertengespräch und Diskussion mit Bundesumweltminister Sigmar Gabriel zu dem Film " Eine unbequeme Wahrheit", 4. November 2006, Braunschweig.
  • III. Berliner Klimadiskurs. Diskussionsbeitrag auf Einladung der Michael Otto Stiftung für Umweltschutz, 18. Oktober 2006, Berlin.
  • Intergovernmental Panel on Climate Chance (IPCC), Working Group III, Fourth Assessment Report, Fourth Lead Authors Meeting, 10-13 October 2006, Christchurch, New Zealand.
  • Observing system earth: the past is the key to the future. Vortrag auf dem Science Day im Rahmen der Reihe "Brandenburg meets Britain", 3. Oktober 2006, The Royal Society, London.
  • Klimaschutz durch Völkerrecht und/oder Technologie-Initiativen? Diskussionsbeitrag auf Einladung der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik, 25. September 2006, Berlin.
  • Economics of atmospheric stabilization. Europe-Asia Dialogue on the Climate Challenge of the 21th Century, 8. September 2006, Finnish Parliament, Helsinki.
  • Mitigation Strategies and Costs. Environmental and Resource Economics 3rd World Congress, 5 July 2006, Kyoto, Japan. pdf
  • Klimaschutz und Gestaltung des Klimawandels. Diskussionsbeitrag auf Einladung der Michael Otto Stiftung für Umweltschutz, 28. Juni 2006, Berlin.
  • Ökonomie des Klimawandels - Einsichten des IMCP. Diskussionsveranstaltung der Deutschen BP AG zum Thema "Emissionshandel und Innovation", 21. Juni 2006, Berlin.
  • How to Deal with Risks of Carbon Sequestration within an International Emission Trading Scheme and Incomplete Capital Markets. With Hermann Held. 8th International Conference on Greenhouse Gas Control Technologies, 10-22 June 2006, Trondheim, Norway.
  • Marcoeconomic Effects of Carbon Capture and Sequestration within a Long-Term Transition towards a Low-Carbon Scociety. With Nico Bauer. 8th International Conference on Greenhouse Gas Control Technologies, 10-22 June 2006, Trondheim, Norway.
  • Comparison of Carbon Capture and Sequestration with Renewable Energy Technologies regarding Structural, Economical and Ecological Aspects. 8th International Conference on Greenhouse Gas Control Technologies, 10-22 June 2006, Trondheim, Norway.
  • Nutzen und Kosten des Klimaschutzes. Präsentation für Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel im Rahmen eines Briefings zur Klima- und Energiepolitik, 8. Juni 2006.
  • International Trade in Optimal Growth Models. FEEM Workshop, 13. June 2006, Venice, Italy. pdf
  • Costs and Strategies for Long-term Climate Policy and its Implication for Securing Energy in Insecure Times, Keynote Speech at 29th IAEE International Conference, 10. June 2006, Potsdam, with a panel discussion including Claude Mandil, Executive Director of IEA, France, Dan E. Arvizu, Director CEO National Renewable Energy Laboratory, USA, Arnold Baker, Sandia National Laboratory, IAEE Past President, USA and Masahhisa Naitoh, IAEE President Elect, Japan.
  • Die Schäden des Klimawandels und die Kosten des Klimaschutzes – Einsichten über die Steuerung in gefährlichen Engen. Vortrag am Forschungszentrum Jülich, zusammen mit Hermann Held. 30. Mai 2006, Jülich. pdf
  • The Costs and Strategies of Climate Protection, Lessons from a Modelling Comparison Exercise. European Geoscience Union, General Assembly 2006, 6. April 2006, Vienna, Austria.
  • Wie beeinflussen sich der globale Klimawandel und die Entwicklung wichtiger Wirtschaftsregionen? Zur Ökonomie des Klimawandels. Siemens Forum München, 3. April 2006, München.
  • Globaler Klimaschutz - Kosten, Strategien und Instrumente. Ergebnisse aus der Modellvergleichsstudie des Innovation Modeling Comparison Project (IMCP). Pressekonferenz am 16. März 2006 in Potsdam. pdf
  • Costs and Risks of Low Stabilisation Scenarios - Lessons from the Innovation Modeling Comparison Project (IMCP). Workshop "Low Stabilisation Scenarios - Strategies, Technologies and Costs" 16-17 March 2006 at PIK. pdf
  • Avoiding Dangerous Climate Change - Costs and Strategies, Institute of Atmospheric Physics, Regional Centre for Temperate East Asia (START), Chinese Academy of Sciences (CAS), 23. Feburary 2006, Beijing, China.
  • Mitigation Costs and Strategies - Lessons from the Innovation Modelling Comparison Project (IMCP), Institute of Policy & Management, Chinese Academy of Sciences (CAS), 20. February 2006, Beijing, China.
  • Is it worthwhile to invest in an Early Warning System for Climate Impacts? Comments to a proposal of Klaus Keller. 3rd International Workshop on INTEGRATED CLIMATE MODELS: AN INTERDISCIPLINARY ASSESSMENT OF CLIMATE IMPACTS AND POLICIES, 12-13 January 2006, Trieste, Italy. pdf
  • How to incorporate endogenous technological change in climate economy models. 3rd International Workshop on INTEGRATED CLIMATE MODELS: AN INTERDISCIPLINARY ASSESSMENT OF CLIMATE IMPACTS AND POLICIES, 12-13 January 2006, Trieste, Italy. pdf
2005
  • Induced Technological Change and its Implication for a Kyoto 2012 Architecture. Game Theoretical Questions and Political Challenges. Second Workshop Hanse-Wissenschaftskolleg Delmenhorst, 26.-27. October 2005, Working Group "Foundations, Rationales, and Representations of Human Economic Behaviour in Ecological Econmics". WWW
  • First you gotta a believe: Multiple equilibria and self-fulfilling prophecy in climate policy. First Workshop Hanse-Wissenschaftskolleg Delmenhorst, 1.-2. September 2005, Working Group "Foundations, Rationales, and Representations of Human Economic Behaviour in Ecological Economics". WWW
  • Preliminary Results from the Innovation Modelling Comparison Project (IMCP), International Energy Workshop (IEW), 5-7 July 2005 Kyoto, Japan.
  • Social-Cost-Benefit-Analyse in der Klima- und Energiepolitik. Vom Methodenimperialismus zur Interdisziplinarität. Vortrag während des workshops: Interdisziplinäre Wissenssynthesen - Konzepte, Modellbildung, Handlungspraxis Workshop des ITAS, ISOE und ZIT vom 30.6 bis 1.7.2005 in Darmstadt.
  • Hobbes, Machiavelli and Kant Again! - Three Approaches to Climate Policy. Comments to Thomas Rutherford, at 'Post 2012 Climate Policy: Architectures and Participation Scenarios' in Venice on the 20th, 21st of June, 2005.
  • Die Bedeutung von CCS (Carbon Capturing and Sequestration) im Rahmen der internationalen Klimapolitik, BMU-Fachgespräch 'Vergleichende Analyse von Maßnahmen zur CO2-Minderung bei modernen Kraftwerkstechnologien und der Nutzung erneuerbarer Energien im Kontext einer klimaverträglichen Energieversorgung', 16. Juni 2005.
  • Solar Energy and Climate Protection, Vortrag auf dem Ersten Berliner Klimagespräch - Solarenergie auf dem Weg in eine nachhaltige Energiezukunft, Donnerstag 12. Mai 2005, Haus der Deutschen Wirtschaft, Berlin , veranstaltet von der Deutschen BP Aktiengesellschaft.
  • Transformation of the Global Energy System: Costs and Options, European Geosciences Union, General Assembly, Vienna 28 April 2005.
  • CCS for a sustainable energy policy - with example CO2SINK pilot project zusammen mit Professor Dr. Günter Borm, GfZ Potsdam, European Capture and Storage Conference - Towards Zero Emission Power Plants, European Commission, 6th framework programme, April 13-15 2005, Brussels.
  • Technological Change: Exploring its Implications for the Economics of Atmospheric Stabilisation. Presentation at the Berlin Workshop of the IMCP 23rd-24th February 2005, DIW Berlin, together with Kai Lessmann.
  • Transformation of the Energy System: Energy Efficiency as an Optimum? Extreme Energy Efficiency: Possible? Profitable? Essential. Annual Meeting of the American Association for the Advancement of Science (AAAS) in Washington DC, Monday, 21 February, 2005.
  • Klimaschutz! - Eine neue Energiekrise?, 'Next power plant generation - where we are, where we go', veranstaltet vom European Climate Forum (ECF) und dem European Business Council for sustainable development, anläßlich der Konferenz Clean Energy Power 2005, Internationale Ausstellung und Kongress für erneuerbare Energien, energieeffizientes Bauen und Sanieren, 26. Januar 2005.
  • Technological Change: Exploring its Implications for the Economics of Atmospheric Stabilisation. Preliminary Insights from the Innovation Modelling Comparison Project, zusammen mit Claudia Kemfert und Michael Grubb, IPCC Expert Meeting on Emission Scenarios, 12-14 January 2005, Washington DC.
2004
  • Transformation of the Global Energy System: Costs and Instruments. The Role of Integrated Climate Policy, European Climate Forum, Amsterdam 20th - 21th December 2004.
  • Ancillary benefits from technological change, European Commission internal discussion on post-2012 climate policy for EU am 15.Oktober 2004 in Brussels.
  • Anforderungen des internationalen Klimaschutzes an eine nachhaltige Energieversorgung, Vortrag auf dem Kongress 'Energieversorgung der Zukunft - zwischen Klimaschutz und Ökonomie', am 11. Oktober 2004 mit anschließender Podiumsdiskussion u.a. mit Prof. Utz Claasen, Prof. Dr. C.C. von Weizsäcker und Dr. Uwe Franke.
  • A regulatory framework for carbon capturing and sequestration within the Post-Kyoto Process. 7th International Conference on Greenhouse Gas Control Technologies on Vancouver, 5th-9th September 2004 in Vancouver.
  • Modelling Innovation: Technological Change and Learning. Future International Action on Climate Change Interpreting the Ultimate Goal, Estimating Costs, and Comparing Regime Designs, An international workshop at the Katholische Akademie, Berlin, Umweltbundesamt, Federal Ministry for the Environment, Nature Conservation and Nuclear Safety. 25. Juni 2004, Side Event Bonn
  • Options and costs of mitigation: A necessary update. Side event on Twentieth Session of the Subsidiary Bodies, UNFCC: Beyond Kyoto: the risks and how to cope, 21 Juni 2004, Bonn.
  • Endogenous Growth, Biased Technological Change and Energy Use. Sustainable Resource Use and Economic Dynamics (SURED), Ascona/Switzerland, June 7-10, 2004.
  • Assessing the Risks and Costs of Climate Protection - A Scientific Challenge, 28 April 2004, European Geoscience Union 1st General Assembly, Nice France, 25-30 April 2004.
  • The Role of Agents and Technological Change in Integrated Assessment Models. Foundations, Rationales, and Representations of Human Economic Behavior. Start-up workshop for the research group Theories and Applications of Ecological Economics 22.- 23.04.2004 Hanse-Wissenschafts-Kolleg, Germany Hansekolleg.
  • ESF-CIAMn Workshop on Community Integrated Assessment Modelling of Climate Policy, Clare College, Cambridge 24-26 March 2004.
  • Strategien und Gestaltungsspielräume für die internationale Klimaschutzpolitik. Energiewende und Klimaschutz. Neue Märkte, Neue Technologien am 13./14. Februar 2004 in Berling, Deutsches Architekturmuseum. Vortrag am 14. Februar, Anschließend Podiumsdiskussion mit Jürgen Trittin, R. Paschauri und M. Poppe.
2003
  • Nachhaltiger Energieumbau, Emissionsminderung und Kohlenstoffdeponierung. Tagung Abfall, Energie und Umwelt: 11./12. Dezember 2003 Potsdam.
  • The Costs of Technological Transitions and Climate Change Policy: How Learing-by-Doing and Technological Change influence Mitigation Policy. Tyndall-PIK side event at COP9 in Milan, Monday 8th December.
  • Is Carbon Capturing and Sequestration an Option to Buy Time? Annual Meeting of the International Workshop, jointly organized by EMF/IEA/IIASA, 24-26 June, Laxenburg Austria, June 2003.
  • Why do many Economic Models overestimate the Costs of Climate Protection? 16. June 2003, Vorlesung am Institut für Wirtschaftsforschung, ETH Zürich.
  • May 2003: Dahlem-Conference on Earth System Analysis for Sustainability.

Artikelaktionen