Sie sind hier: Startseite Forschung Nachhaltige Lösungsstrategien Forschung Energiestrategien Europa und Deutschland (ESED)

Energiestrategien Europa und Deutschland (ESED)

Willkommen auf der ESED-Homepage!

Bisher wurde Klimaschutz überwiegend von Vorreitern auf nationaler und subnationaler Ebene betrieben, meist mit dem Anstreben eine langfristige Transformation des Energiesystems einzuleiten. Seit dem Pariser Abkommen im Jahr 2015 ist der Übergang zu einer emissionsarmen Wirtschaft auch zu einem globalen Bestreben geworden. Die ESED-Gruppe untersucht die ökonomischen, aber auch die politischen und gesellschaftlichen Herausforderungen der Energiewende auf nationaler und multilateraler Ebene. Unser Fokus liegt auf Deutschland und Europa, unsere Forschung hat jedoch einen allgemeinen Anspruch hinsichtlich nationaler und multilateraler Politiken. Die interdisziplinäre Zusammensetzung der Gruppe ermöglicht es relevante Perspektiven und Methoden ganzheitlich zu betrachten. Unsere Gruppe veröffentlicht in referierten Zeitschriften und bietet wissenschaftliche Politikberatung über Gutachten und Studien.

Team

 

Kernthemen

  • Deutsche und europäische Energiewende
  • Strommarktdesign
  • Nationale Klima- und Energiepolitiken

 

Methoden

  • Numerische und analytische ökonomische Modellierung, z.B. europäisches Stromsektormodell LIMES
  • Qualitative Politikanalyse
  • Stakeholder-Dialog

 

Aktuelle Projekte

  • 2016-2019 INNOPATHS: Innovation Pathways, Strategies and Policies for the Low-Carbon Transition in Europe, Europäische Kommission.
  • 2016- AHEAD: Unilateral Action to Make a Global Difference: Towards Horizontal Leadership and Vertical Latitude for Germany & California, Stiftung Mercator.
  • 2015-2019 CD-LINKS: Linking Climate and Development Policies - Leveraging International Networks and Knowledge Sharing, Europäische Kommission.
  • 2015-2018: Wissenschaftliche Unterstützung zu Fragen der Entwicklung eines Governance-Systems für den 2030 Klima- und Energierahmen, BMWi.


Vergangene Projekte

  • 2015-2017: Hintergrundberichte zu aktuellen Entwicklungen in der Klimapolitik auf nationaler und subnationaler Ebene in den USA und Kanada mit Schwerpunkt Emissionshandel, BMUB.
  • 2013-2017 de.zentral: Institutionell und technologisch konsistente Energiestrategien für eine dezentral oder zentral organisierte Energiewende in Deutschland.

Artikelaktionen