Suchergebnisse

181 Artikel gefunden.
Trefferliste einschränken
Tags auswählen
Wählen Sie einen oder mehrere tags.
Artikeltyp












Neue Artikel seit



Trefferliste sortieren Relevanz · Datum (neueste zuerst) · alphabetisch
Große Klimawissenschaftskonferenz in Paris
10.07.2015 - Tausende Klimaforscher, Ökonomen und andere Experten sind diese Woche in Paris für die Konferenz „Our Common Future Under Climate Change”, darunter zahlreiche Wissenschaftler des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung (PIK). Die Konferenz ist das größte Treffen von hochrangigen Experten als Wegbereiter der Klimaverhandlungen im Dezember, die den neuesten Stand der Wissenschaft zusammentragen für faktenbasierte Entscheidungen.
Existiert in Aktuelles Nachrichten
Papst-Enzyklika: PIK-Forscher im Vatikan und in Berlin
12.06.2015 - Bei der mit Spannung erwarteten Präsentation der Umwelt-Enzyklika von Papst Franziskus am 18. Juni wird als einziger Wissenschaftler der Direktor des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung (PIK) sprechen, Hans Joachim Schellnhuber. Er tritt an der Seite von Kardinal Peter Turkson auf, der die Enzyklika entscheidend mitentwickelt hat. Schellnhuber hatte bereits an mehreren Workshops der Pontifikal Akademie der Wissenschaften im Vorfeld der Enzyklika teilgenommen. Das Rundschreiben des Oberhauptes von weltweit mehr als einer Milliarde Katholiken gilt als wichtiges Signal auf dem Weg zu einem globalen Abkommen zur Reduktion des Ausstoßes von Treibhausgasen, über das Ende des Jahres beim UN-Klima-Gipfel in Paris die Regierungen der internationalen Staatengemeinschaft verhandeln.
Existiert in Aktuelles Nachrichten
"Ein Gebot der Moral": Schellnhuber spricht im Vatikan bei Klimakonferenz
29.04.2015 - Im Vorfeld der für Juni erwarteten Klima-Enzyklika von Papst Franziskus hat die päpstliche Akademie der Wissenschaften einen Workshop mit Forschern sowie Führungsfiguren aus den Weltreligionen, der Wirtschaft und der Zivilgesellschaft veranstaltet. Die Liste hochrangiger Redner umfasste unter anderem den UN Generalsekretär Ban Ki Moon, die Nobelpreisträger Paul Crutzen und Yuan Tseh Lee, Veerabhadran Ramanathan vom Scripps Institut für Ozeanografie an der Universität von Kalifornien in San Diego, den Ökonom Jeffrey Sachs von New Yorks Columbia Universität, und Hans Joachim Schellnhuber, Direktor des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung. Ziel des Treffens war, so die Organisatoren, eine weltweite Bewegung gegen den Klimawandel und für nachhaltige Entwicklung aufzubauen - 2015, und darüber hinaus.
Existiert in Aktuelles Nachrichten
Jeder für sich und alle gegen die Zukunft
Entgegen weit verbreiteter Meinung war die Kopenhagener Klimakonferenz im Dezember 2009 kein totaler Fehlschlag: Der „Copenhagen Accord“ richtet die internationale Klimapolitik mit der 2-Grad-Leitplanke zum ersten Mal an einer konkreten Zahl aus und enthält darüber hinaus wichtige Rohelemente für einen umfassenden Weltklimavertrag. Dennoch handelt es sich bei jenem Dokument um einen Minimalkompromiss, der die großen Ziele im Problemdreieck Klima-Energie-Entwicklung in weite Ferne rücken lässt. Die bisher von 76 Staaten angebotenen Maßnahmenpakete übersetzen sich in einen wissenschaftlichen Erwartungswert von 3,5° C für die menschgemachte Erderwärmung bis zum Jahr 2100.
Existiert in PIK Members Hans Joachim Schellnhuber Aktuelles (Direktor)
Klimapolitik nach Kopenhagen: Auf drei Ebenen zum Erfolg
Bonn, 29. April 2010: Der WBGU übergibt ein Politikpapier an die Bundesregierung, vertreten durch Bundesumweltminister Dr. Norbert Röttgen, in dem gezeigt wird, wie die derzeitige Blockade in der internationalen Klimapolitik überwunden werden kann.
Existiert in PIK Members Hans Joachim Schellnhuber Aktuelles (Direktor)
Highlights: Events and Contributions
Existiert in PIK Members Hans Joachim Schellnhuber
Datei The Road from Copenhagen: The Experts’ Views
Nature Reports Climate Change 15-17 (28 January 2010)
Existiert in PIK Members Highlights: Events and Contributions Archiv (bis 2014)
Der Klimawandel - Diagnose, Prognose, Therapie
Existiert in Produkte Infothek Bücher & Broschüren
Selbstverbrennung
Existiert in Produkte Infothek Bücher & Broschüren
Klimaschutz als Weltbürgerbewegung
Existiert in Produkte Infothek Bücher & Broschüren