Sie sind hier: Startseite Aktuelles Stellenangebote & Praktikum // Open positions Ausbildungsplatz zur/zum Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement

Ausbildungsplatz zur/zum Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement

Leibniz_Logo_DE_200px.pngpik_en_kl.png

„Listen to the science, listen to the scientists.” (Greta Thunberg)

Wir suchen Dich!

Werde jetzt aktiv als Teil unseres administrativen Teams und unterstütze so die Forschung des Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK)

            Wir bieten Dir zum 01.08.2019 einen Ausbildungsplatz zur/zum

 Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement (m/w/d) an.

(Stellenausschreibungsnummer: Azubi-PIK-21-2019)

Das erwartet Dich:

  • eine qualifizierte Ausbildung in Vollzeit in einem renommierten und international anerkannten Forschungsinstitut auf dem historischen Telegrafenberg in Potsdam
  • vielseitige und spannende Ausbildungsabschnitte durch das Angebot von Wahlqualifikationen (Personalwirtschaft, Einkauf und Beschaffung u.v.m.) in einem angenehmen Arbeitsumfeld
  • die Möglichkeit, eine anerkannte Zusatzqualifikation (inkl. Auslandspraktikum) zu absolvieren, die im Rahmen der schulischen Ausbildung erfolgt
  • eine attraktive Ausbildungsvergütung gem. TVA-L BBIG (Einstiegsvergütung 986,82 € im 1. Ausbildungsjahr), Gleitzeit und 29 Urlaubstage

Deine Aufgaben umfassen:

  • Organisieren und Koordinieren bürowirtschaftlicher sowie projektbezogener Abläufe
  • Kooperieren und Kommunizieren mit internen und externen Partnern sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern
  • Bearbeiten von Beschaffungsvorgängen und Aufgaben des Konferenzmanagements
  • Unterstützen und Bearbeiten personalbezogener Aufgaben
  • Anwenden von Buchungssystemen und Instrumenten des Rechnungswesens

Die reguläre Ausbildungszeit beträgt 3 Jahre. Der betriebliche und schulische Ausbildungsort ist Potsdam.

Das erwarten wir von Dir:

  • Fachoberschulreife, mindestens mittlerer Bildungsabschluss
  • gute Leistungen in Deutsch, Englisch und Mathematik
  • PC- und MS-Office-Kenntnisse
  • Spaß und Motivation an organisatorischen Abläufen, schnelle Auffassungsgabe und strukturierte Arbeitsweise
  • soziale Kompetenz sowie Kommunikationsfähigkeit

Das PIK strebt eine Erhöhung des Frauenanteils am Personal an und fordert daher Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Bei gleicher Eignung werden Frauen im Rahmen der rechtlichen Möglichkeiten vorrangig berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Das PIK unterstützt die Rückkehr aus der Elternzeit.

Bitte sende Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) bis zum 24.05.2019 per E-Mail (Betreffzeile: Azubi-PIK-21-2019) in einem PDF-Dokument an: bewerbung@pik-potsdam.de. Die Dateigröße sollte insgesamt 15 MB nicht überschreiten.

Die Auswahlgespräche sind voraussichtlich für den Zeitraum vom 11. bis 21. Juni 2019 vorgesehen. Für weitere inhaltliche Informationen oder Fragen steht Dir Frau Nicole Nobis (Tel: 0331-288 2691) gern zur Verfügung.

Total E-Quality

Artikelaktionen