Zurück
Wetter-Extreme und Handelspolitik waren die wichtigsten Treiber der Weizenpreise