Sie sind hier: Startseite Aktuelles PIK in den Medien Archiv 2012 Je wärmer die Welt, desto kälter die Winter

Je wärmer die Welt, desto kälter die Winter

PIK-Wissenschaftler Vladimir Petoukhov erklärt gegenüber der Frankfurter Rundschau den Zusammenhang zwischen der momentanen Kälte-Periode und dem Schmelzen des Eises in der Arktik. Harte Winter in manchen Regionen sind kein Widerspruch zur globalen Erwärmung - vielmehr kompletieren sie das Bild. Bereits 2010 hatte Petoukhov in einer Studie diesen Zusammenhang belegt. Quelle: Frankfurter Rundschau, 04.02.12

Artikelaktionen