Sie sind hier: Startseite Aktuelles PIK in den Medien Archiv 2012 "Extreme Wetterverhältnisse erzeugen Schäden"

"Extreme Wetterverhältnisse erzeugen Schäden"

2011 verursachten Naturkatastrophen Schäden in Rekordhöhe. Verantwortlich hierfür ist vor allem der Tsunami und seine Folgen in Japan - aber auch durch den Klimawandel ausgelöste Wetterextreme, wie Friedrich-Wilhelm Gerstengarbe erklärt. Quelle: Süddeutsche Zeitung, 05.01.2012

PDF document icon SZ_Das Unglücksjahr.pdf — PDF document, 1.45 MB (1517252 bytes)

Artikelaktionen