Sie sind hier: Startseite Aktuelles Öffentliche Veranstaltungen Save Food-Kongress 2017: Lebensmittelverschwendung und Klimawandel

Save Food-Kongress 2017: Lebensmittelverschwendung und Klimawandel

2016 untersuchte ein Team von PIK-Wissenschaftlern für Länder rund um den Erdball, mit welchen Nahrungsmittelverlusten in Zukunft zu rechnen ist - und welche Emissionen damit verbunden sind. Etwa ein Zehntel der globalen Treibhausgasemissionen aus der Landwirtschaft könnte bis zur Mitte des Jahrhunderts allein auf die Verschwendung von Nahrungsmitteln zurückgehen. Auf dem internationalen Save Food-Kongress kamen Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Zivilgesellschaft zusammen, um das Problem der Lebensmittelverschwendung in seinen unterschiedlichen Facetten zu beleuchten. PIK-Wissenschaftler Prajal Pradhan war an der Studie des letzten Jahres beteiligt und gibt einen Einblick in die Auswirkungen von Lebensmittelverschwendung auf das globale Klima. Update: PDF online in englischer Sprache.
Wann 04.05.2017
von 13:30 bis 14:30
Wo Messe Düsseldorf
Termin übernehmen vCal
iCal

Weitere Informationen über diesen Termin…

Artikelaktionen