Sie sind hier: Startseite Aktuelles Öffentliche Veranstaltungen Prima Klima in Brandenburg?

Prima Klima in Brandenburg?

Friedrich-Wilhelm Gerstengarbe Leiter der Forschungsabteilung „Klimawirkung und Vulnerabilität“ am PIK ist zu Gast bei der Mittwochsgesellschaft der Heinrich-Böll-Stiftung Brandenburg. Mit den Moderatoren spricht er über aktuelle Klima-Szenarien für Deutschland und diskutiert mögliche Anpassungsstrategien. Welche künftigen und bestehenden Risiken der regionalen Klimaentwicklung sind für Brandenburg ausschlaggebend? Wie können sich lokale und regionale Akteure auf die kommenden Veränderungen einstellen?
Wann 24.10.2012
von 19:00 bis 21:30
Wo T-Werk, Schiffbauergasse 4e, 14467 Potsdam
Termin übernehmen vCal
iCal

Prof. Dr. Friedrich-Wilhelm Gerstengarbe, Geschäftsmäßiger Vertreter
des Vorstands, ist Leiter der Forschungsabteilung „Klimawirkung und Vulnerabilität“ am Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK). Dort erforscht er Modelle und Szenarien zu regionalen Auswirkungen des Klimawandels.

Moderation: Inka Thunecke und Joachim Gessinger
, Heinrich-Böll-Stiftung Brandenburg

Die Mittwochsgesellschaft findet in Kooperation mit der Heinrich-Böll-Stiftung (Berlin) statt.


Der Eintritt ist frei. Um eine Anmeldung per Email (anmeldung@boell-brandenburg.de) oder Fax (0331-20057820) wird gebeten.

Weitere Informationen über diesen Termin…

Artikelaktionen