Sie sind hier: Startseite Aktuelles Öffentliche Veranstaltungen LIT:potsdam - Klima. Macht. Wandel

LIT:potsdam - Klima. Macht. Wandel

Zum vierten Mal verwandeln sich im Juli Potsdams schönste Orte in kulturelle Begegnungsstätten, Parks und Gärten werden zur Bühne für ein vielfältiges Programm. Auch das Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK) ist als Veranstaltungsort beim diesjährigen Literarischen Sommer der Landeshauptstadt dabei. Zum Auftakt liest PIK-Direktor Hans Joachim Schellnhuber aus "Selbstverbennung", seinem neuen großen Buch zur Klimakrise, und diskutiert anschließend mit der Schriftstellerin Karen Duve ("Macht", 2016) über Perspektiven für die Zukunft der Menschheit. Tickets online verfügbar.
Wann 07.07.2016
von 18:30 bis 20:00
Wo Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung, Telegrafenberg A31, Postdam
Termin übernehmen vCal
iCal

Weitere Informationen über diesen Termin…

Artikelaktionen