Sie sind hier: Startseite Aktuelles Öffentliche Veranstaltungen Lange Nacht der Wissenschaften 2018 am PIK: Klimaforschung hautnah!

Lange Nacht der Wissenschaften 2018 am PIK: Klimaforschung hautnah!

An einem lauen Juniabend öffnen jedes Jahr an die 70 wissenschaftliche Einrichtungen in Berlin und Potsdam ihre Pforten für die Öffentlichkeit. Dabei begeistern sie die Menschen mit interaktiven Veranstaltungen für ihre Arbeit und präsentieren aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse. Auch das Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK) ist dieses Jahr wieder dabei. Natur- und Sozialwissenschaften arbeiten am PIK eng zusammen, um den Klimawandel und seine ökologischen, ökonomischen und sozialen Folgen zu untersuchen und Strategien für eine zukunftsfähige Entwicklung von Mensch und Natur zu entwerfen. Unsere Gäste können einen Blick hinter die Kulissen werfen, echte Klimawissenschaftler*Innen kennenlernen - und auch das technische Herz unserer Forschung, den Hochleistungsrechner. Es wird jede Menge Vorträge und Infostände geben rund um den Klimawandel, zu Klimafolgen, Gesundheits-Wirkungen - und Einsichten, welche Handlungs-Möglichkeiten jede einzelne Person hat. Und dazu: ein vielfältiges Angebot für den Nachwuchs! Besuchen Sie uns auf dem wunderschönen Potsdamer Telegrafenberg! Tickets online und vor Ort erhältlich.
Wann 09.06.2018
von 17:00 bis 23:59
Wo Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK), Wissenschaftspark Albert Einstein auf dem Telegrafenberg, 14473 Potsdam
Termin übernehmen vCal
iCal

Tickets:

https://www.langenachtderwissenschaften.de/index.php?article_id=533

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Programm am Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK):

+++

Für den Nachwuchs

Entdeckungsreise zum Südpol - Zwei Polarforscherinnen erzählen! (Vortrag, 17.30)

Die Wetterküche - Ausstellung über die Klimaforschung zum Mitmachen (ab 17.00)

Wie entstehen Meereszirkulationen? - Selbst eine Strömung erzeugen! (ab 17.00)

Mission Blue Planet - Interaktives Klima-Quiz! (ab 17.00)

+++

Für die Erwachsenen

Klimaneutral leben in Berlin - das Reallabor! (Vortrag, 18.30)

Vom Teller zur Temperatur - Ernährung und Klimawandel (Vortrag, 19.30)

4 Milliarden Jahre Klimageschichte in 30 Minuten (Vortrag, 20.30)

Der Klimawandel - Was ist Science - was ist Fiction? (Vortrag, 21.30)

Führungen zum Forschungs-Neubau und Supercomputer (ab 17.30)

Klima-Kino - Kurzfilme rund ums Klima - mit Popcorn! (ab 18.00)

Die Klima-Zeitmaschine - Visualisierung, mit Meteoriteneinschlag! (ab 17.00)

Klimafolgen in Deutschland - die globale Erwärmung und wir. (ab 17.00)

Warum brauchen wir CO2-Preise? - Welche Vorteile es gibt! (ab 17.00)

Das Michelson-Experiment - Interferenz, Nobelpreis, Regenschirm und Relativität (ab 18.00)

+++

und mehr!

+++

Das Team des Café Freundlich versorgt die Gäste mit leckeren süßen oder salzigen Snacks. Die Zutaten stammen aus kontrolliert biologischem Anbau und, nach Verfügbarkeit, aus der Region. Von Crêpes bis Ratatouille mit Mecklenburger Ziegenkäse - dazu gibt es gekühltes Bier und ausgewählte Weine sowie Erfrischungsgetränke für einen gelungenen Sommerabend auf dem wunderschönen Telegrafenberg.

+++

Weitere Informationen über diesen Termin…

Artikelaktionen