Sie sind hier: Startseite Aktuelles Öffentliche Veranstaltungen Konferenz zu Klimawandel, Gesundheit und Migration

Konferenz zu Klimawandel, Gesundheit und Migration

"In den kommenden Jahren werden sich die Dynamiken der Migration in Folge des Klimawandels ändern. Bedrohungen wie Wirbelstürme, Fluten, Dürren und steigende Meeresspiegel gefährden schon jetzt die Nahrungsmittelsicherheit in einigen Regionen der Welt und sind ein wesentlicher Einflussfaktor für die Verbreitung von durch Vektoren übertragene Krankheiten." Die Konferenz zu Kimawandel, Gesundheit und Migration wird ausgerichtet vom Centre Virchow-Villermé für Public Health der Charité Berlin und der Université de Sorbonne de Paris und bringt Wissenschaftler und Experten zusammen, um mit Hilfe eines transdisziplinären Ansatzes die Gesundheitsaspkete von Klimamigration besser zu verstehen. Zu diesem Anlass spricht PIK-Wissenschaftler Jacob Schewe zu den Folgen des Klimawandels im 21. Jahrhundert, um die Relevanz des Themas zu unterstreichen. Veranstaltung in englischer Sprache, Anmeldung erforderlich.
Wann 10.06.2016
von 10:00 bis 17:00
Wo Französische Botschaft, Berlin
Termin übernehmen vCal
iCal

Weitere Informationen über diesen Termin…

Artikelaktionen