Sie sind hier: Startseite Aktuelles Öffentliche Veranstaltungen Klimaschutz als Weltbürgerbewegung?

Klimaschutz als Weltbürgerbewegung?

Diskussionsrunde. Welche Beiträge kann die weltweite Zivilgesellschaft leisten, um der globalen Herausforderung des Klimaschutzes zu begegnen? Wie kann die Politik dabei unterstützen? Daniel Klingenfeld, Stabsleiter am PIK, debattiert mit anderen renommierten Experten zum Thema in einer Diskussionsrunde an der Leuphana-Universität Lüneburg.
Wann 25.02.2015
von 14:00 bis 16:00
Wo Leuphana-Universität Lüneburg
Termin übernehmen vCal
iCal

Weitere Informationen über diesen Termin…

Artikelaktionen