Sie sind hier: Startseite Aktuelles Öffentliche Veranstaltungen Klimapolitik. Ziele, Konflikte, Lösungen

Klimapolitik. Ziele, Konflikte, Lösungen

Die wachsende Ungleichheit zwischen den Ländern und Einkommen ist die vielleicht größte Herausforderung für die Klimapolitik - eine der zentralen Thesen des neuen großen Buchs zur Klimapolitik von Ottmar Edenhofer und Michael Jakob. Edenhofer ist Chefökonom des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung (PIK) und Direktor des Mercator Research Institute on Global Commons and Climate Change (MCC). Michael Jakob leitet dort die Taskforce "Public Economics". Das Buch bietet eine knappe Übersicht über die Klimapolitik sowie die daraus erwachsenden Konflikte und Möglichkeiten zu deren Lösung. Es stellt den aktuellen Stand der Forschung in verständlicher Sprache dar, ohne die komplexen Zusammenhänge zu stark zu vereinfachen. Die Stiftung Mercator lädt herzlich ein zur Buchpräsentation im Rahmen des "Mercator Salon". Eintritt frei, um Anmeldung wird gebeten.
Wann 15.05.2017
von 15:00 bis 16:30
Wo ProjektZentrum Berlin (PZB)
Termin übernehmen vCal
iCal

Weitere Informationen über diesen Termin…

Artikelaktionen