Sie sind hier: Startseite Aktuelles Öffentliche Veranstaltungen Karl-Scheel-Preisverleihung 2017

Karl-Scheel-Preisverleihung 2017

Der Karl-Scheel-Preis stellt die bedeutendste Auszeichnung der Physikalischen Gesellschaft zu Berlin (PGzB) dar und wird für eine herausragende wissenschaftliche Leistung vergeben, die in den Jahren unmittelbar nach der Promotion und vorwiegend an einer Forschungseinrichtung in Berlin oder Brandenburg erbracht wurde. Zur diesjährige Verleihung am 23. Juni präsentiert die PIK-Wissenschaftlerin und Preisträgerin Ricarda Winkelmann ihren Vortrag "Antarktika unplugged: Eisdynamik, kritische Schwellenwerte und Anstieg des Meeresspiegels". Der Eintritt zur Veranstaltung ist kostenlos.
Wann 23.06.2017 um 19:00 bis
24.06.2017 um 01:59
Wo Magnus-Haus, Am Kupfergraben 7, 10117 Berlin
Termin übernehmen vCal
iCal

Weitere Informationen über diesen Termin…

Artikelaktionen