Sie sind hier: Startseite Aktuelles Öffentliche Veranstaltungen INNOspace-Konferenz "Raumfahrttechnologien und -dienstleistungen für die Landwirtschaft"

INNOspace-Konferenz "Raumfahrttechnologien und -dienstleistungen für die Landwirtschaft"

Unter dem Titel „Raumfahrttechnologien und -dienstleistungen für die Landwirtschaft – Landtechnik, Digitalisierung, Klimawandel und Biodiversität“ veranstaltet das DLR Raumfahrtmanagement im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie eine branchenübergreifende Konferenz zu den Anwendungspotentialen der satellitengestützten Erdbeobachtung, Navigation und Kommunikation in der Landwirtschaft. Keynotes zu den definierten Themenschwerpunkten führen in die Thematik ein. Anschließend werden in vier moderierten Workshops konkrete neue Lösungsansätze und Projektideen erarbeitet. Die Referenten sind hochrangige Experten aus Landtechnik (Smart Farming), Raumfahrt sowie der Klima- und Biodiversitätsforschung. PIK-Wissenschaftler Hermann Lotze-Campen wird hierbei zu dem Thema "Nachhaltige Landnutzung, Klimawandel und Biodiversitätsschutz: Wie können wir Raumfahrtdienstleistungen und -technologien effektiv einsetzen?" referieren. Weitere Themenschwerpunkte der Konferenz sind: Smart/Precision Farming und Landtechnik; Technologietransfer und Spin-offs/Spin-ins (Robotik, Sensorik, Materialien u.a.); Erdbeobachtung, Klimawandel, Landwirtschaft und Ernährungssicherheit. Die Teilnahme an der Konferenz ist kostenfrei, um eine verbindliche Anmeldung bis zum 26. Oktober wird gebeten.
Wann 08.11.2018
von 10:00 bis 17:00
Wo Inselhotel Potsdam, Hermannswerder 30, 14473 Potsdam
Termin übernehmen vCal
iCal

Weitere Informationen über diesen Termin…

Artikelaktionen