Sie sind hier: Startseite Aktuelles Öffentliche Veranstaltungen Empört Euch und macht's besser: ALBATROSS

Empört Euch und macht's besser: ALBATROSS

In Kooperation mit dem Berliner Künstlerprogramm des DAAD und der Stadt Potsdam ermöglicht das Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK) jedes Jahr einem Gastkünstler den Aufenthalt im historischen Kleinen Refraktor im Zentrum des Telegrafenbergs. Artist in Residence am PIK ist in diesem Jahr Chris Jordan, Fotograf und Regisseur des atemberaubenden Films ALBATROSS, der "die destruktive Kraft unserer Kultur des Massenkonsums und die beschädigte Beziehung der Menschheit mit der lebenden Welt" reflektiert. Margret Boysen koordiniert das Austauschprogramm zwischen Wissenschaft und Kunst am PIK und präsentiert gemeinsam mit dem Künstler am 26.09.2018 eine exklusive Vorstellung des Streifens ALBATROSS im Thalia-Programmkino in Potsdam im Rahmen der Filmreihe "Empört Euch und macht's besser". Chris Jordan wird im Anschluss an den Film (97 min) Fragen des Publikums beantworten. Der Eintritt ist frei, Film und Veranstaltung werden auf englischer Sprache stattfinden.
Wann 26.09.2018
von 20:00 bis 22:00
Wo Thalia Programmkino, Rudolf-Breitscheid-Str. 50, 14482 Potsdam-Babelsberg
Termin übernehmen vCal
iCal

Weitere Informationen über diesen Termin…

Artikelaktionen