Sie sind hier: Startseite Aktuelles Öffentliche Veranstaltungen Das Eiszeit-Rätsel und andere Klima-Geheimnisse

Das Eiszeit-Rätsel und andere Klima-Geheimnisse

Vortrag mit anschließendem Stehempfang. Das Max-von Laue-Kolloquium der Physikalischen Gesellschaft zu Berlin setzt eine lange Reihe von Kolloquien fort, in der seit 1843 aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse diskutiert werden. Im Sommersemester 2017 spricht Hans Joachim Schellnhuber an der Technischen Universität Berlin. Der PIK-Direktor wird wichtige Aspekte der historischen Klimadynamik rekonstruieren und die kritischsten Entwicklungen identifizieren, die durch den unbedachten Eingriff des Menschen angestoßen werden dürften. Die Veranstaltung wird moderiert von PIK-Wissenschaftler Jürgen Kurths, der Eintritt ist frei.
Wann 18.05.2017
von 20:15 bis 21:45
Wo Technische Universität Berlin, Hauptgebäude, Hörsaal H 104
Termin übernehmen vCal
iCal

Die moderne Theorie komplexer Systeme trägt immer mehr zum Verständnis der Kräfte und Wechselwirkungen bei, welche die verwirrende Dynamik des globalen Klimasystems auf allen Zeitskalen bewirken. Insbesondere ist es kürzlich gelungen, die quasiperiodischen Vereisungen der Nordhemisphäre während der letzten 2,5 Mio. Jahre weitgehend aufzuklären. Aufgrund der massiven Treibhausgasemissionen seit Beginn der Industriellen Revolution wird der natürlichen planetarischen Umwelt nunmehr jedoch eine anthropogene Störung aufgeprägt, welche sogenannte Kipp-Prozesse bei wesentlichen Komponenten des Klimasystems (Eisschilde, Mega-Ökosysteme, atmosphärische und ozeanische Strömungsmuster usw.) auslösen kann.

Weitere Informationen über diesen Termin…

Artikelaktionen