Sie sind hier: Startseite Aktuelles Öffentliche Veranstaltungen Archiv 2008 Programm zur Langen Nacht der Wissenschaften am PIK

Programm zur Langen Nacht der Wissenschaften am PIK

Herausforderung Klimawandel – Welche Möglichkeiten haben wir noch, die Gefahren der globalen Erderwärmung zu begrenzen und uns an unvermeidliche Folgen anzupassen? Das PIK trägt mit seiner interdisziplinären Forschung zur Beantwortung dieser Fragen bei. Es untersucht das Zusammenspiel komplexer Umweltsysteme, die Auswirkungen des Klimawandels und entwirft Strategien für eine nachhaltige Entwicklung der Gesellschaft.
Ort: Michelson-Haus, Telegrafenberg A 31

VORTRÄGE im Kuppelsaal

18.00 Uhr: Super-Klima auf Super-Erden? Die "Bewohnbarkeit" extrasolarer Planeten.

19.00 Uhr: Region im Wandel. Gehört Brandenburg zu den Gewinnern oder Verlierern des Klimawandels?

20.00 Uhr: Die 'Lebensversicherung' gerät unter Druck. Auswirkungen des Klimawandels auf die biologische Vielfalt.

21.00 Uhr: Herausforderung: Anpassung an den Klimawandel. Voraussetzungen, Probleme, Erfolgsstories.

22.00 Uhr: Wege aus der Klimafalle. Lokale Strategien für globale Probleme.

23.00 Uhr: Warum wir einen "Global Deal" brauchen. Klima, Energiesicherheit und das Wachstum der Weltwirtschaft.

Ab 18.00 Uhr, EG, Mittelgang:

KEEP COOL – Setzen Sie das Klima auf's Spiel! BRETTSPIEL ZU KLIMA UND KLIMAPOLITIK

Ab 18.00 Uhr, EG, Ostflügel:

Umweltalarm Elbe. INTERAKTIVES COMPUTERSPIEL

18.00-22.00 Uhr, OG, Mittelgang:

Mitteilungs-Board für Junior-Klimaexperten. Platz für Gedanken, Ideen und Anregungen zu Klima(-wissenschaft). PINNWAND

Ab 19.00 Uhr stündlich, EG, Rotunde:

Wie entstehen Meereszirkulationen? EXPERIMENTE/ VORFÜHRUNG

Ab 18.00 Uhr, UG, Eingang Westflügel:

Interaktive Weltkarte zu Klimazonen und Niederschlägen. EXPONATE/ VORFÜHRUNG

Ab 18.00 Uhr, UG, Eingang Westflügel:

Klimaentwicklung in Deutschland 1950-2055. MULTIMEDIAPRÄSENTATION

19.30, 21.30 Uhr, EG, Rotunde:

Modell zum System Sonne-Erde. EXPONATE/ VORFÜHRUNG

Ab 18.30 Uhr stündlich, UG, Eingang Ostturm:

Historisches Michelson-Experiment. AUSSTELLUNG/ DEMONSTRATION

18.00-22.00 Uhr, EG, Ostflügel:

Historische Bibliothek. Büchertisch zum Thema Klimawandel. AUSSTELLUNG

NEU!!! 18.00 – 23.00 Uhr, EG, Westflügel:

LPJ Simulation – Wirkung des Klimawandels auf die Vegetation der Erde. MODELL-DEMONSTRATION

NEU!!! 18.00 – 22.00 Uhr, OG, Mittelgang

Die Sendung mit der Maus – Filme zum Thema Klimaschutz. VORFÜHRUNG


Ort: Informations- und Bildungszentrum, (Nebengebäude von Haus A 62), Telegrafenberg


18.00-22.30 Uhr, Führungen alle 30 Min.:

"Wetterküche" – Interaktive Ausstellung. Historische und aktuelle Wetter- und Klimaforschung auf dem Telegrafenberg. AUSSTELLUNG

18.00-22.00 Uhr, Führungen alle 30 Min.:

Messfeld des Deutschen Wetterdienstes (Säkularstation) FÜHRUNG. Treffpunkt vor der "Wetterküche"

Artikelaktionen