Sie sind hier: Startseite Aktuelles Nachrichten Zehn PIK-Forscher unter den einflussreichsten Wissenschaftlern weltweit: Ranking

Zehn PIK-Forscher unter den einflussreichsten Wissenschaftlern weltweit: Ranking

29.11.2019 - Zehn Wissenschaftler quer aus allen Forschungsbereichen des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung (PIK) zählen laut einem neuen Clarivate-Ranking zu den meistzitierten Forschern weltweit. Damit gehören sie global zu den einflussreichsten Wissenschaftlern, ihre Studien zum obersten 1% der Wissenschaftsliteratur. Ob Natur- oder Sozialwissenschaften, das PIK gehört zu den renommiertesten Forschungseinrichtungen in Deutschland und weltweit, das zeigt das gerade veröffentlichte Ranking.

Erneut haben es in diesem Jahr gleich zehn Forschende des PIK in das Ranking geschafft. Dazu gehören PIK-Direktor Johan Rockström, Stefan Rahmstorf (Ko-Leiter des PIK-Forschungsbereichs Erdsystemanalyse), Hermann Lotze-Campen (Ko-Leiter des PIK-Forschungsbereichs Klimaresilienz), Jürgen Kurths (Ko-Leiter des PIK-Forschungsbereichs Komplexitätsforschung), Elmar Kriegler (Ko-Leiter des PIK-Forschungsbereichs Transformationspfade), Gunnar Luderer ( stellvertretender Leiter des PIK-Forschungsbereichs Transformationspfade), sowie Malte Meinshausen, Dieter Gerten, Christoph Müller und Alexander Popp.

Das Ranking von Clarivate Analytics gibt den Einfluss der wissenschaftlichen Arbeit wieder und illustriert, wie sehr andere Forschungsarbeiten dadurch inspiriert oder hinterfragt wurden. Für das Ranking werden Daten aus dem Web of Science, einer Literatur- und Zitierdatenbank, analysiert. Mit einer enormen Zahl an Zitationsstatistiken ist das Web of Science das maßgebende Kompendium für Einfluss und Relevanz weltweiter Forschung. Bereits zum zweiten Mal wurden in diesem Jahr nicht nur der Einfluss innerhalb eines Fachgebiets analysiert, sondern darüber hinaus auch fächerübergreifender, interdisziplinärer Einfluss. Insgesamt wurden etwa 6.000 Forscher aus 60 Ländern als hochzitiert ausgezeichnet.


Weblink zum Clarivate Ranking

https://recognition.webofsciencegroup.com/awards/highly-cited/2019/
https://clarivate.com/news/global-highly-cited-researchers-2019-list-reveals-top-talent-in-the-sciences-and-social-sciences/

Artikelaktionen

Contact PR

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die PIK-Pressestelle:
Tel.: +49 (0) 331 288 2507
E-Mail: presse(at)pik-potsdam.de

RSS

Möchten Sie unsere Nachrichten per RSS Feed abonnieren?
RSS Feed rss feed


Mit Aktivierung dieses Social Media Plug-ins willigen Sie in die Weiterleitung Ihrer IP-Adresse am Facebook bzw. Twitter ein. Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (Abs. 5.2 Social Media).