Sie sind hier: Startseite Aktuelles Nachrichten FAZ-Blog: PIK-Klimaforscherinnen auf Expedition in die Antarktis

FAZ-Blog: PIK-Klimaforscherinnen auf Expedition in die Antarktis

23.01.2017 – Die Wissenschaftlerinnen Ricarda Winkelmann und Ronja Reese vom Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK) sind mit dem Forschungsschiff „Polarstern“ des Alfred-Wegener-Instituts auf Expedition in die Antarktis gestartet. Über ihre Expedition, das Eis und den Klimawandel werden sie in den nächsten Wochen regelmäßig in einem Blog auf FAZ.net berichten. Eigentlich arbeiten die beiden Mathematikerinnen am PIK mit numerischen Modellen und Computersimulationen. In den nächsten Wochen sammeln sie jedoch vor Ort selbst Daten zum Meereis in der Antarktis, um mehr über die Sensibilität der gigantischen Eismassen des Eiskontinents zu erfahren.
FAZ-Blog: PIK-Klimaforscherinnen auf Expedition in die Antarktis

Die Polarstern bricht auf in die Antarktis (Bild: Alfred-Wegener-Institut / Nina Machner)

„Die globale Erwärmung – ausgelöst von Treibhausgasen aus dem Verfeuern von Kohle, Öl, Gas in unserer industrialisierten Wirtschaft – verändert auch die entlegensten Ecken des Planeten. Was aber in der Antarktis passiert, hat wegen der Auswirkungen auf den Meeresspiegel wiederum eine große Bedeutung für Hamburg, New York, Schanghai“, schreiben die beiden Wissenschaftlerinnen etwa in ihrem ersten Blog-Beitrag. Während der Expedition werden sie erstmals mit vom Max-Planck-Institut für Meteorologie neu entwickelten Salz- und Lichtharfen Daten über das Wachsen und Schmelzen von Eisschollen aufzeichnen – also untersuchen, wie sich Salzgehalt, Temperatur und Eisdicke über Zeit verändern.

Daten wie diese sind für die Klimaforschung unerlässlich. Per Satellit werden diese Daten dann direkt auf die Rechner der Wissenschaftlerinnen am Potsdam-Institut übertragen, auch wenn die Polarstern das Südpolarmeer schon längst wieder verlassen hat. Das deutsche Forschungsschiff „Polarstern“, ist mit 118 m Länge Deutschlands größtes Forschungsschiff und zugleich Eisbrecher und Versorgungsschiff. Seit 1982 im Dienst des Alfred-Wegener-Instituts in Arktis und Antarktis unterwegs. Derzeit ist die Polarstern mit rund 50 Forschern aus aller Welt unterwegs in die Antarktis.

Weblink zum FAZ-Blog: http://blogs.faz.net/antarktis/2018/01/22/aufbruch-ins-eis-17/

Video zu den Klimaforscherinnen Ricarda Winkelmann und Ronja Reese: https://www.youtube.com/watch?v=AZ1Vy4d-ptg

Weblink zu den Wochenberichten der Polarsterns: https://www.awi.de/nc/expedition/schiffe/polarstern/wochenberichte-polarstern.html

Interessiert an Blogs aus der Wissenschaft? Auch Stefan Rahmstorf, Co-Leiter des Forschungsbereichs Erdystemanalyse am PIK, bloggt regelmäßig. Er ist einer der Gründer des englischsprachigen Wissenschaftsblogs RealClimate sowie des deutschsprachigen Blogs KlimaLounge.

Artikelaktionen

Contact PR

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die PIK-Pressestelle:
Tel.: +49 (0) 331 288 2507
E-Mail: presse(at)pik-potsdam.de

Möchten Sie unsere Nachrichten per RSS Feed abonnieren?
RSS Feed rss feed