Sie sind hier: Startseite Aktuelles Nachrichten Archiv 2013 „Eng verbundene Schicksale“: Afrikanische und deutsche Forscher diskutieren Klimawandel

„Eng verbundene Schicksale“: Afrikanische und deutsche Forscher diskutieren Klimawandel

16.10.2013 - Der Austausch von Ideen und Informationen zur Anpassung an den Klimawandel in Afrika und die Formulierung wissensbasierter Empfehlungen für Entscheidungsträger war das Ziel eines Workshops vergangene Woche in Kamerun. Organisiert war er vom Netzwerk der Afrikanischen Akademien der Wissenschaften zusammen mit der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina, es nahmen Vertreter aus 14 Ländern teil. Den Hauptvortrag über die Herausforderungen des Klimawandels hielt der Direktor des PIK, Hans Joachim Schellnhuber.
„Eng verbundene Schicksale“: Afrikanische und deutsche Forscher diskutieren Klimawandel

Mädchen in Somalia. Foto: UN Photo/Tobin Jones

„Afrika ist wahrscheinlich der Kontinent, auf dem sich die Auswirkungen des Klimawandels auf besonders heftige Weise entfalten werden. Es erscheint daher ziemlich absurd, zu dieser Herausforderung zu forschen ohne die Beteiligung oder sogar Führung afrikanischer Wissenschaftler und Interessenvertreter“, erklärt Schellnhuber. „Zusammenarbeit in der Klimaforschung ist Teil der Vision einer langfristigen strategischen Partnerschaft zwischen Afrika und Europa, jener ‚entfernten Nachbarn’, deren Schicksal – denke ich – so eng miteinander verbunden ist“.

Der Workshop wurde gemeinsam von Professor Francis Mutua aus Kenia und Professor Samuel Ayonghe aus Kamerun geleitet, von der Akademie der Wissenschaften Kameruns ausgerichtet, und vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) finanziert. Eine breite Palette von Sektoren wurde betrachtet, von der Landschaft bis zur Gesundheitsvorsorge. Die Teilnehmer arbeiten jetzt an einem Dokument, dass die Ergebnisse darstellt.

Artikelaktionen

Contact PR

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die PIK-Pressestelle:
Tel.: +49 (0) 331 288 2507
E-Mail: presse(at)pik-potsdam.de