Sie sind hier: Startseite Aktuelles Nachrichten Archiv 2006 Die am PIK herausgegebene Zeitschrift "Regional Environmental Change" ist nun ISI-registriert

Die am PIK herausgegebene Zeitschrift "Regional Environmental Change" ist nun ISI-registriert

Originale Forschungsresultate in den Umweltwissenschaften werden nun in der begutachteten Fachliteratur noch besser repräsentiert, denn die Zeitschrift des Springer-Verlages "Regional Environmental Change" (REC), die am Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK) herausgegeben wird, wird nun durch das Institute for Scientific Information (ISI) registriert. ISI ist der führende internationale Nachschlagedienst für wissenschaftliche Veröffentlichungen.

REC, herausgegeben von Prof. Wolfgang Cramer, hat in den letzten sechs Jahren vier Ausgaben jährlich mit etwa 200 Seiten produziert. Die Zeitschrift deckt eine Reihe von Themen ab. Insbesondere zielt sie auf die Wechselwirkungen zwischen sozialen und natürlichen Systemen auf der regionalen Skala, im Kontext des Globalen Wandels. Die Themen Vulnerabilität und nachhaltige Entwicklung nehmen zentralen Raum ein.

Artikel in ISI-registrierten Zeitschriften können erheblich leichter von Wissenschaftlern in der ganzen Welt gefunden werden, und es ist möglich, ihre "Wirkung" durch ihre Zitate in anderen Untersuchungen zu ermitteln.

Regional Environmental Change lädt nun Wissenschaftler ein, ihre originalen Forschungsresultate zur Veröffentlichung einzureichen. Hierfür existiert eine spezielle Webseite (http://www.springerlink.com/link.asp?id=103880). Die eingereichten Manuskripte werden von einem internationalen Herausgebergremium geprüft und von Gutachtern aus aller Welt begutachtet. Der Herausgeber Prof. Wolfgang Cramer und die Assistentin des Herausgeberbüros Gabriele Dress geben gern weitere Auskünfte.

Artikelaktionen

Contact PR

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die PIK-Pressestelle:
Tel.: +49 (0) 331 288 2507
E-Mail: presse(at)pik-potsdam.de