Sie sind hier: Startseite Aktuelles Nachrichten Alice im Klimaland jetzt auch auf Französisch

Alice im Klimaland jetzt auch auf Französisch

07.10.2018 - Ein ungewöhnliches Werk der Wissenschafts-Kommunikation hat nun seinen Weg von Potsdam nach Paris gefunden. Das Buch "Alice au pays du climat" ist eine sehr freie Adaption von Lewis Carrolls philosophischem Klassiker durch Magret Boysen, die das Kunstprogramm am Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung leitet. Ursprünglich in deutscher Sprache erschienen, wird es nun von der Édition Le Pommier auf den französischen Markt gebracht.

Mehr als 50 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler haben ihre Expertise für diese Arbeit von Margret Boysen eingebracht, die seit 2016 in deutschen Buchhandlungen erhältlich ist und sich an erwachsene Leser richtet. "Dieses schöne Buch, das die größtmögliche Reichweite haben sollte, erzählt die Geschichte des Klimawandels in Form eines 'Märchens über die Wahrheit' ", sagt Lord Martin Rees, ehemaliger Präsident der britischen Royal Society und Master des Trinity College in Cambridge. Jetzt wird die Reichweite tatsächlich auf Frankreich ausgedehnt.

Weblink zum französischen Verlag: https://www.editions-lepommier.fr/alice-au-pays-du-climat#anchor1

Weblink zur Originalveröffentlichung: https://www.edition-rugerup.de/?product=alice-der-klimawandel-und-die-katze-zeta

Artikelaktionen

Contact PR

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die PIK-Pressestelle:
Tel.: +49 (0) 331 288 2507
E-Mail: presse(at)pik-potsdam.de

RSS

Möchten Sie unsere Nachrichten per RSS Feed abonnieren?
RSS Feed rss feed


Mit Aktivierung dieses Social Media Plug-ins willigen Sie in die Weiterleitung Ihrer IP-Adresse am Facebook bzw. Twitter ein. Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (Abs. 5.2 Social Media).